wird geladen

SVS schlägt 1860 in letzter Minute

SID
Dienstag, 23.09.2014 | 19:15 Uhr
Gary Kagelmacher und 1860 verloren das Spiel in Sandhausen in letzter Minute
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der SV Sandhausen schlägt 1860 München spät mit 1:0 (0:0) und feiert den dritten Sieg in Serie. Die Löwen wiederum hinken weiter den eigenen Ansprüchen hinterher.

Aufstiegsaspirant 1860 München kommt in der 2. Bundesliga einfach nicht in Tritt. Zum Auftakt des 7. Spieltags verlor das ambitionierte Team von Trainer Ricardo Moniz beim SV Sandhausen trotz Überzahl mit 0:1 (0:0).

Andrew Wooten (90.+1) traf in der Nachspielzeit, zuvor hatte der Sandhäuser Lukas Kübler (72.) die Gelb-Rote Karte gesehen.

Für Sandhausen war es der dritte 1:0-Sieg in Folge, bei allen drei Erfolgen war Wooten der Torschütze. München, das auch in der siebten Saisonpart kein Zu-Null-Spiel schaffte, konnte am Dienstag auch aus einer rund 20-minütige Überzahl kein Profit schlagen und wartet weiter auf den zweiten Saisonsieg.

Okotie-Tor nicht gegeben

In einer zerfahrenen Partie hatten die Hausherren vor 5083 Zuschauern die besseren Torchancen. Die größte Möglichkeit vergab dabei René Gartler (55.), als er aus wenigen Metern freistehend am leeren Tor vorbei schoss.

1860-Keeper Stefan Ortega hatte zuvor einen Distanzschuss von Denis Linsmayer abprallen lassen. Wenig später musste Kübler nach einem Rempler gegen Ortega mit Gelb-Rot vom Platz. In der Nachspielzeit gelang Wooten dennoch der Siegtreffer.

Kurz zuvor hatte Rubin Okotie für 1860 per Kopf getroffen, sein Tor wurde jedoch wegen angeblicher Abseitsstellung nicht gegeben.

SV Sandhausen - 1860 München: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung