wird geladen

Ring trifft zum Sieg - Union in der Krise

SID
Mittwoch, 24.09.2014 | 19:21 Uhr
Alexander Ring besorgte das 1:0 der Lauterer mit einem Traumtor
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Union Berlin hat in der 2. Bundesliga den nächsten Rückschlag kassiert. Beim 1. FC Kaiserslautern unterlagen die Eisernen am 7. Spieltag 0:1 (0:1) und stecken weiter im Tabellenkeller fest.

Drei Tage nach dem ersten Saisonsieg (2:1 gegen RB Leipzig) ist die Aufbruchstimmung an der Alten Försterei bereits wieder verflogen. Der FCK kletterte nach dem vierten Saisonerfolg dagegen auf Relegationsplatz drei.

Alexander Ring belohnte die engagierten Gastgeber, als der Mittelfeldspieler aus der Drehung zur verdienten Führung traf (42.).

Vor 21.384 Zuschauern in Kaiserslautern hatten die Unioner mit zunehmender Spieldauer immer mehr Probleme, dem größer werdenden Druck des FCK standzuhalten. Bei Chancen von Kerem Demirbay (29.) und Kevin Stöger (37.) hatten die Berliner Glück, eigene Entlastungsangriffe blieben aus. Kurz vor der Pause bestrafte Ring die schwachen Unioner.

FCK vergibt unfassbare Chancen

Auch nach dem Seitenwechsel blieb der FCK das spielbestimmende Team und kam über die Flügel immer wieder zu guten Möglichkeiten. In der Folge verlor das Spiel des früheren Bundesligisten allerdings an Fahrt, in Gefahr geriet Kaiserslauterns Führung aber nicht. Die beste Chance zur Entscheidung vergab der eingewechselte Philipp Hofmann, der den Ball freistehend aus knapp zwei Metern unfassbarer Weise über das Berliner Tor bugsierte (76.).

Auch Jenssen hatte in der Nachspielzeit das 2:0 auf dem Fuß, als er in der letzten Szene mit drei Mitspielern auf das leere Berliner Tor zulief, sich aber im letzten Moment von einem Verteidiger den Ball vom Fuß spitzeln ließ.

1. FC Kaiserslautern - Union Berlin: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung