wird geladen

2. Liga - 28. Spieltag

KSC vergrößert Hamburger Sorgen

SID
Freitag, 10.04.2015 | 20:20 Uhr
Rouwen Hennings brachte den KSC mit seinen Saisontoren zwölf und 13 in Führung
© getty
Advertisement
UEFA Europa League
Live
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Paranaense -
Gremio
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom

Der Karlsruher SC hat seine Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unterstrichen. Die Badener gewannen am 28. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga standesgemäß mit 3:0 (2:0) gegen den abstiegsbedrohten FC St. Pauli und blieben auch das zehnte Spiel in Folge ungeschlagen. Die Hamburger erlebten nach dem vielversprechenden 4:0 über Fortuna Düsseldorf einen neuerlichen Rückschlag.

Ausgerechnet der ehemalige St. Paulianer Rouwen Hennings legte mit seinen Saisontoren Nummer 12 und 13 (3., 19.) den Grundstein zum ersten Heimsieg der Badener in 2015 nach zuvor 270 torlosen Minuten vor heimischen Fans. Manuel Gulde (69.) sorgte für den Schlusspunkt.

Der KSC bestimmte nach zuletzt vier Heim-Unentschieden in Folge vor 23.359 Zuschauern die Begegnung in der ersten Halbzeit fast nach Belieben.

Auch die Defensive steht

Aus einer stabilen Defensive stellten die Gastgeber den Gegner mit ihrem schnellen Umschaltspiel vor große Probleme. Von St. Pauli waren aufgrund zahlreicher Ballverluste bis zur Pause kaum erfolgversprechende Offensivaktionen zu sehen.

Die 2. Liga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

An der Überlegenheit der Gastgeber änderte sich auch nach der Pause nichts, wenngleich die zwingenden Angriffsaktionen weniger wurden. Der KSC kontrollierte dennoch die Begegnung mit dem Selbstbewusstsein des komfortablen Vorsprungs und kam durch Gulde zum vorentscheidenden dritten Treffer.

Karlsruher SC - FC St. Pauli: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung