wird geladen

Ingolstadt holt Big Point

SID
Sonntag, 05.04.2015 | 15:39 Uhr
Pascal Groß und Co. holten nach zwei sieglosen Spielen wieder einen Dreier
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Der FC Ingolstadt hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze der 2. Liga erfolgreich verteidigt. Die Bayern setzten sich am 27. Spieltag 2:0 (1:0) gegen den FSV Frankfurt durch und haben damit nach wie vor drei Zähler mehr auf dem Konto als der ärgste Verfolger 1. FC Kaiserslautern, der am Samstag mit 4:0 gegen den FC Heidenheim vorgelegt hatte.

Vor 9926 Zuschauern machten Benjamin Hübner in der 22. Minuten per Kopf und Lukas Hinterseer (58.) mit seinem achten Saisontreffer den ersten Heimerfolg des Jahres perfekt.

Zuvor feierte Ingolstadt in sechs Spielen nur einen Sieg. Frankfurt mit dem früheren FCI-Trainer Benno Möhlmann auf der Bank musste seinerseits nach zuvor sieben Spielen in Serie ohne Niederlage erstmals 2015 als Verlierer das Feld verlassen.

Die 2. Liga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

"Es war wichtig, dass wir mal wieder drei Punkte zu Hause geholt haben. Wir haben ein abgezocktes und cooles Spiel abgeliefert", sagte ein zufriedener FCI-Trainer Ralph Hasenhüttl nach dem Abpfiff bei Sky. Sein Kollege Möhlmann war dagegen bedient: "Wir haben heute überhaupt nicht zu unserem Spiel gefunden. Das war sehr enttäuschend."

Frankfurt hielt nur in der Anfangsphase gut mit. Nach dem 1:0 übernahm aber Ingolstadt das Kommando und hätte kurz vor der Pause durch Alfredo Morales erhöhen müssen, der aber nur das Aluminium traf.

Das Spiel im RE-LIVE

Im zweiten Abschnitt leitete Morales dann mit einem Traumpass den Treffer von Hinterseer ein, der Frankfurt die letzte Hoffnung raubte.

FC Ingolstadt 04 - FSV Frankfurt: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung