wird geladen

Erneuter Nackenschlag für 1860

SID
Sonntag, 08.03.2015 | 15:25 Uhr
Andrew Wooten erzielte gleich in der ersten Minute die richtungsweisende Gäste-Führung
Advertisement
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Live
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Live
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)

1860 München hat nach einem kleinen Zwischenhoch im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Nackenschlag erhalten. Nach zuletzt drei Spielen ohne Niederlage kassierten die Löwen eine 2:3 (0:1)-Pleite im Duell der Tabellennachbarn gegen den SV Sandhausen.

Während München nach seiner siebten Heimpleite in dieser Saison nach wie vor nur einen Punkt vor Relegationsplatz 16 und Abstiegsplatz 17 liegt, dürfte Sandhausen nach seinem vierten Auswärts-Dreier und zehn Zählern Vorsprung auf die Gefahrenzone aus dem Gröbsten heraus sein.

Die 2. Liga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Vor 17.100 Zuschauern machten Andrew Wooten (7.), Manuel Stiefler (47.) und der frühere Münchner Nicky Adler (52.) den Erfolg der Gäste perfekt. Gary Kagelmacher (33.) hatte für die Sechziger zwischenzeitlich zum 1:1 ausgeglichen. Kagelmacher (90.+1) sorgte auch für den Endstand.

Sandhausens wichtiger 3:2-Sieg bei 1860 im RE-LIVE

Gegen effektive Sandhäuser fiel 1860 nicht viel ein. Im Sturm fehlte ohne den verletzten Top-Torjäger Rubin Okotie die nötige Durchschlagskraft, in der Abwehr leisteten sich die Löwen zahlreiche Schnitzer. Nach dem 1:1 durch Kagelmacher bestimmte München mal eine knappe Viertelstunde bis zur Pause das Geschehen, nach dem Doppelschlag für Sandhausen kurz nach der Pause war es bei den Hausherren aber schnell wieder mit der Herrlichkeit vorbei.

1860 München - SV Sandhausen: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung