wird geladen

2. Liga - 23. Spieltag

Aksoy bringt Fortuna das Glück zurück

SID
Sonntag, 01.03.2015 | 15:25 Uhr
Fortuna Düsseldorf drehte gegen Heidenheim die Partie dank Bellinghausen
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Interimstrainer Taskin Aksoy hat Fortuna Düsseldorf das Glück zurückgebracht und die vagen Hoffnungen auf eine Rückkehr in die Bundesliga erhalten. Die Rheinländer feierten am 23. Spieltag der 2. Bundesliga mit dem 2:1 (1:1) beim 1. FC Heidenheim gleich im ersten Spiel unter dem Nachfolger von Oliver Reck den ersten Sieg nach zuletzt drei Spielen mit nur einem Punkt und sind jetzt Fünfter.

Oliver Fink per Kopfballaufsetzer (23.) und Axel Bellinghausen mit einem Schuss aus spitzem Winkel (61.) drehten die Partie für die Gäste, nachdem Robert Leipertz Heidenheim in Führung gebracht hatte (11.). Für Heidenheim war es die vierte Heimniederlage hintereinander.

11.800 Zuschauer sahen in der Voith-Arena ein rasantes und packendes Spiel mit vielen Torszenen. Bei der Fortuna, die in einem 4-2-3-1-System begann, war die Handschrift von Aksoy trotz der kurzen Vorbereitung nach der Entlassung Recks am vergangenen Montag bereits zu erkennen. Düsseldorf, das ohne Kapitän Adam Bodzek begann, stand hoch, zeigte gefällige Kombinationen und war um schnelles Umschalten bemüht. Dennoch hatte Heidenheim den besseren Start, als Leipertz Verteidiger Bruno Soares übertölpelte und volley ins lange Eck schoss.

Die 2. Liga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

In der Folge stand oft Heidenheims Torwart Jan Zimmermann im Blickpunkt. Der Torhüter, der nach überstandener Kopf-OP wegen eines Tumors erstmals seit Mitte November zwischen den Pfosten stand, hielt stark. Beim abgefälschten Schuss von Michael Liendl wäre er jedoch machtlos gewesen, doch der Ball landete am Außenpfosten (47.).

1. FC Heidenheim 1846 - Fortuna Düsseldorf: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung