wird geladen

2. Liga - 23. Spieltag

Aksoy bringt Fortuna das Glück zurück

SID
Sonntag, 01.03.2015 | 15:25 Uhr
Fortuna Düsseldorf drehte gegen Heidenheim die Partie dank Bellinghausen
Advertisement
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Interimstrainer Taskin Aksoy hat Fortuna Düsseldorf das Glück zurückgebracht und die vagen Hoffnungen auf eine Rückkehr in die Bundesliga erhalten. Die Rheinländer feierten am 23. Spieltag der 2. Bundesliga mit dem 2:1 (1:1) beim 1. FC Heidenheim gleich im ersten Spiel unter dem Nachfolger von Oliver Reck den ersten Sieg nach zuletzt drei Spielen mit nur einem Punkt und sind jetzt Fünfter.

Oliver Fink per Kopfballaufsetzer (23.) und Axel Bellinghausen mit einem Schuss aus spitzem Winkel (61.) drehten die Partie für die Gäste, nachdem Robert Leipertz Heidenheim in Führung gebracht hatte (11.). Für Heidenheim war es die vierte Heimniederlage hintereinander.

11.800 Zuschauer sahen in der Voith-Arena ein rasantes und packendes Spiel mit vielen Torszenen. Bei der Fortuna, die in einem 4-2-3-1-System begann, war die Handschrift von Aksoy trotz der kurzen Vorbereitung nach der Entlassung Recks am vergangenen Montag bereits zu erkennen. Düsseldorf, das ohne Kapitän Adam Bodzek begann, stand hoch, zeigte gefällige Kombinationen und war um schnelles Umschalten bemüht. Dennoch hatte Heidenheim den besseren Start, als Leipertz Verteidiger Bruno Soares übertölpelte und volley ins lange Eck schoss.

Die 2. Liga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

In der Folge stand oft Heidenheims Torwart Jan Zimmermann im Blickpunkt. Der Torhüter, der nach überstandener Kopf-OP wegen eines Tumors erstmals seit Mitte November zwischen den Pfosten stand, hielt stark. Beim abgefälschten Schuss von Michael Liendl wäre er jedoch machtlos gewesen, doch der Ball landete am Außenpfosten (47.).

1. FC Heidenheim 1846 - Fortuna Düsseldorf: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung