wird geladen

2. Liga - 21. Spieltag

Beierlorzer-Debüt in Leipzig geht schief

SID
Sonntag, 15.02.2015 | 15:21 Uhr
RB Leipzig wartet nun seit drei Spielen auf einen Sieg
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

RB Leipzig hat auch nach der Trennung von Trainer Alexander Zorniger den nächsten Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen müssen. Nach einem folgenschweren Aussetzer von Torhüter Fabio Coltorti verloren die Sachsen vier Tage nach dem Aus für Zorniger gegen den FSV Frankfurt 0:1 (0:0) und kassierten im zweiten Spiel des Jahres die zweite Niederlage.

Die Leipziger bleiben unter Interimstrainer Achim Beierlorzer im Tabellenmittelfeld. Das Tor erzielte Odise Roshi (58.).

Vor 18.237 Zuschauern in Leipzig passierte lange Zeit nicht viel Nennenswertes. Erst nach knapp einer halben Stunde gab es Aufregung, als Schiedsrichter Norbert Grudzinski (Hamburg) einem vermeintlichen Tor von Ante Rebic die Anerkennung verweigerte.

Der ehemalige Nationalspieler Marvin Compper hatte seinen Gegenspieler Manuel Konrad zuvor gefoult (28.).

Nach dem Wiederanpfiff erhöhten die Gastgeber immer weiter den Druck, die Frankfurter wurde immer weiter in die eigene Hälfte zurückgedrängt.

Doch ein Aussetzer von RB-Keeper Coltorti sorgte für die überraschende 1:0-Führung der Gäste: Unbedrängt spielte er Odise Roshi den Ball in den Fuß, der Coltorti umkurvte und ins leere Tor einschob (58.).

RB Leipzig - FSV Frankfurt: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung