wird geladen

2. Liga - 21. Spieltag

Erneuter Rückschlag für 1860 München

SID
Sonntag, 15.02.2015 | 15:17 Uhr
Rubin Okotie verschoss in Darmstadt einen Elfmeter
© getty
Advertisement
2. Liga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Bröndby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Der nächste Rückschlag für 1860 München: Trotz einer 1:0-Führung über 82 Minuten kamen die Löwen beim Aufstiegsaspiranten Darmstadt 98 nur zu einem 1:1 (1:0).

Die Luft für Trainer Markus von Ahlen wird dünner. Noch immer stehen die Bayern tief im Tabellenkeller der 2. Bundesliga.

Jannik Bandowski (26.) traf bereits in der ersten Halbzeit, Leon Balogun (83.) erzielte den Ausgleich. Die Lilien liegen zwei Punkte hinter dem Dritten Karlsruher SC auf Platz vier.

1860-Coach von Ahlen setzte nach dem 1:2 gegen Heidenheim am vergangenen Spieltag auf Veränderung: Fünf Neue in der Startelf sollten die Wende im Abstiegskampf bringen - und in der ersten Hälfte gelang das gut. Die Partie vor 15.600 Zuschauern im Stadion am Böllenfalltor war aber keinesfalls hochklassig.

Okotie verschießt Elfmeter

Nach einem weiten Ball überwand Bandowski Darmstadts Torwart Christian Mathenia mit einem Linkschuss. Okotie verpasste die deutlichere Führung mit einem schwach geschossenen Elfmeter, Mathenia hatte kein Mühe (32.).

Zuvor hatte Ex-Löwe Yannick Stark (im Winter nach Darmstadt gewechselt) Moritz Volz im Strafraum gefoult. Balogun rächte die mangelnde Chancenverwertung kurz vor dem Abpfiff.

Beste Darmstädter waren Mathenia und Aytac Sulu, bei den Löwen überzeugten Bandowski und Christoph Schindler.

SV Darmstadt 98 - 1860 München: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung