wird geladen

2. Liga - 19. Spieltag

FCK knackt Abwehrbollwerk

SID
Sonntag, 21.12.2014 | 15:21 Uhr
Karim Matmour patzte in der ersten Halbzeit am Elfmeterpunkt
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Grêmio
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der 1. FC Kaiserslautern hat zum Jahresabschluss den Anschluss an die Aufstiegsplätze geschafft. Am 19. Spieltag gewann das Team von Trainer Kosta Runjaic in der 2. Bundesliga glanzlos mit 1:0 (0:0) gegen den SV Sandhausen und hat nur noch einen Punkt Rückstand auf Rang drei (33 Punkte).

Für den siebten Heimsieg der in dieser Saison daheim weiter ungeschlagenen Roten Teufel sorgte Philipp Hofmann (73.). Die auswärtsschwachen Sandhausener müssen sich hingegen nach der dritten Partie in Folge ohne Sieg weiter nach unten in der Tabelle orientieren.

27.818 Zuschauer sahen im Fritz-Walter-Stadion einen munteren Beginn von beiden Mannschaften. Die Gäste aus Sandhausen versteckten sich keineswegs und suchten von Beginn an den Weg zum gegnerischen Tor - jedoch ohne nennenswerte Gelegenheiten.

Die Lauterer, die kurzfristig auf Kapitän Srdjan Lakic (Grippe) verzichten mussten, verpassten früh in Führung zu gehen. Nach einem Foul an Amin Younes im Strafraum, entschied Schiedrichter Martin Thomsen (Kleve) korrekt auf Elfmeter - Karim Matmours unplatzierter Schuss hielt Sandhausens starker Torhüter Manuel Riemann (17.).

Gastgeber dominant

Kaiserslautern versuchte daraufhin, den Druck auf die Fünfer-Kette der Gäste durch Chancen von Matmour (31.) und aus der Distanz von Kerem Demirbay (33./39.) zu erhöhen.

Sandhausen überließ den Pfälzern mit zunehmender Dauer die Spielgestaltung und konzentrierte sich auf die Abwehrarbeit. Auch nach dem Wiederanpfiff waren die Hausherren das bessere Team mit den klareren Aktionen und belohnten sich schließlich für ihren Einsatz.

1. FC Kaiserslautern - SV Sandhausen: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung