Samstag, 13.12.2014
wird geladen
SpielberichtStatistikTabelleRechner

2. Liga - 17. Spieltag

Fortuna stoppt den Abwärtstrend

Fortuna Düsseldorf hat nach zuletzt zwei Niederlagen in der 2. Bundesliga wieder Boden gut gemacht. Beim Tabellenkellerkind FSV Frankfurt kamen die Rheinländer unter den Augen von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach zu einem 2:0 (1:0)-Erfolg.

Charlison Benschop war der spielentscheidende Mann in Frankfurt
© getty
Charlison Benschop war der spielentscheidende Mann in Frankfurt

Mit 28 Punkten belegt die Fortuna jetzt wieder den vierten Tabellenplatz, der FSV ist mit 18 Zählern Vierzehnter.

Die Hessen bleiben damit zu Hause in dieser Saison weiter sieglos. Die Bilanz weist drei Unentschieden und fünf Niederlagen aus.

Benshop an beiden Toren beteiligt

Ben Halloran (45.+2) fälschte einen Schuss von Charlison Benschop mit der Ferse unhaltbar zum Führungstor ab. Benschop (63.) erhöhte auf 2:0 und war zum neunten Mal in dieser Saison erfolgreich. Die Fortuna ist gegen die Frankfurter damit weiter ungeschlagen.

Das psychologisch wichtige Führungstor gab der Fortuna in der zweiten Hälfte Rückenwind. Nach dem 2:0 war die Entscheidung am Main gefallen, auch weil der FSV die Möglichkeit zum Anschlusstreffer liegen ließ. Vincenzo Griffo scheiterte mit einem Elfmeter an Lars Unnerstall (71.).

FSV Frankfurt - Fortuna Düsseldorf: Die Statistik zum Spiel

Das könnte Sie auch interessieren
Philipp Hosiner erlöste die Eisernen gegen Nürnberg und schoss Union an die Spitze

Union Berlin stürmt mit Rekord an die Spitze

Fortuna Düsseldorf hat gegen den Karlsruher SC gewonnen

Karlsruhe stürzt nach 0:3 ans Tabellenende

Selim Gündüz wurde gegen Aue bereits zur Pause ausgewechselt


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 25. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.