wird geladen

2. Liga - 12. Spieltag

Darmstadt verpasst Aufstiegsplatz

SID
Samstag, 01.11.2014 | 14:56 Uhr
Dominik Stroh-Engel erzielte den Führungstreffer für die Gäste
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Aufsteiger SV Darmstadt hat in der 2. Bundesliga den vorläufigen Sprung auf einen Aufstiegsplatz verpasst. Die Hessen kamen im Aufsteigerduell beim 1. FC Heidenheim nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und konnten damit lediglich Neuling RB Leipzig zumindest bis Montag vom Aufstiegsrelegationsrang verdrängen.

Darmstadts Torjäger Dominik Stroh-Engel (8.) ließ die Gäste zunächst vom ersten Auswärtssieg der Saison träumen, doch Smail Morabit (37.) sicherten den Platzherren durch seinen Ausgleich im vierten Spiel nacheinander ohne Sieg wenigstens einen Zähler.

12.000 Zuschauer sahen eine kampfbetonte Begegnung. Unter den vielen Zweikämpfen und zahlreichen Fouls jedoch litt das spielerische Niveau sichtlich.

Heidenheim hatte zwar leichte Feldvorteile, strahlte allerdings in der Regel vor Darmstadts Strafraum kaum Torgefahr aus.

Beide Mannschaften konnten sich über ihren Treffer hinaus keine nennenswerten Chancen für weitere Torerfolge erspielen.

1. FC Heidenheim 1846 - SV Darmstadt 98: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung