wird geladen

2. Liga - 11. Spieltag

Union bestätigt Aufwärtstrend

SID
Freitag, 24.10.2014 | 20:20 Uhr
Sören Brandy schoss Union per Seitfallzieher zum Sieg in Aalen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Union Berlin ist mit dem dritten Saisonsieg vorerst ins Mittelfeld der 2. Bundesliga geklettert. Am elften Spieltag gewann die Mannschaft von Trainer Norbert Düwel beim VfR Aalen mit 2:1 (0:1) und feierte nach zuvor zwölf sieglosen Spielenwieder einen Dreier in der Fremde.

Die Köpenicker konnten den zuletzt erkämpften Aufwärtstrend nach ihrem Saisonfehlstart bestätigen und stehen nun mit 13 Zählern vorerst auf dem zehnten Platz. Zuvor hatte Union mit einem Befreiungsschlag gegen Sandhausen (3:1) die "Rote Laterne" des Tabellenletzten abgeben können. Aalen liegt nach der Heimniederlage auf dem 15. Rang.

"Wir haben in dieser Saison jetzt zweimal einen Rückstand in einen Sieg verwandelt, dazu gehört Moral. Was die Jungs heute geleistet haben war lobenswert", sagte Union-Trainer Düwel.

Vor 5435 Zuschauern in der Scholz-Arena dominierten die Gäste zunächst klar die Partie, bis Andre Hainault in der 39. Spielminute nach einer Ecke das glückliche 1:0 für Aalen markierte. Während die Gastgeber in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel kamen, erzielte Toni Leistner in der 62. Spielminute den Ausgleichstreffer zum 1:1 für Union Berlin. Sören Brandy versenkte den Ball per Seitfallzieher zum 2:1-Endstand (70.).

VfR Aalen - Union Berlin: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung