wird geladen

2. Liga - 9. Spieltag

FCI verliert erneut - Kurz unter Druck

SID
Sonntag, 29.09.2013 | 15:35 Uhr
Fin Bartels (r.) brachte St. Pauli in der Nachspielzeit der ersten Hälfte in Führung
Advertisement
Serie A
Corinthians -
Gremio
Ligue 1
Saint-Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
Sydney FC -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Brom
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nice
Championship
Leeds -
Sheff Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
Eindhoven
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
Saint-Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol v
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
Deportivo

Trainer Marco Kurz gerät bei Zweitligist FC Ingolstadt immer mehr unter Druck. Der FCI kassierte beim 1:2 (0:1) am 9. Spieltag gegen den FC St. Pauli, das seinen ersten Auswärtssieg feierte, schon die siebte Niederlage der Saison und bleibt Tabellenletzter.

"Es wird eng, wenn wir nicht punkten!", hatte Vorstandschef Peter Jackwert vor dem Spiel über Kurz gesagt. Nach der erneut schwachen Leistung gegen die Hamburger wackelt der Stuhl des früheren Profis bedenklich. Vor 7688 Zuschauern im Audi Sportpark zeigte St. Pauli eine ordentliche Vorstellung. Ein Traumtor von Fin Bartels (45.+2) und Florian Kringe, der nach einem von ihm selbst verschossenen Foulelfmeter im Nachschuss traf (86.), brachten St. Pauli den ersten Dreier auf fremdem Platz seit dem 19. Mai. Marvin Matip hatte für Ingolstadt zwischenzeitlich unverdient ausgeglichen (80.).

Vier Tage nach dem erstmaligen Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals (2:0 beim FSV Frankfurt) präsentierte sich Ingolstadt wieder von seiner weniger schönen Seite. Die erste Hälfte ging komplett an die Gäste - und das, obwohl diese nach einem Foul von Almog Cohen früh ihren Kapitän Fabian Boll ersetzen mussten. Der 34-Jährige humpelte mit einer Verletzung am linken Knie vom Feld (5.). Für ihn kam Lennart Thy, der wie Marc Rzatkowski zunächst auf der Bank gesessen hatte. Kringe und Kevin Schindler begannen, für den rotgesperrten Markus Thorant spielte Jan-Philipp Kalla.

St. Pauli mit starkem Beginn

Kurz hatte eine Änderung vorgenommen: Andreas Buchner ersetzte Tamas Hajnal (muskuläre Probleme). Und die spielerische Qualität des Ungarn fehlte den Oberbayern. Die hatten es Torwart Ramazan Özcan zu verdanken, dass sie nicht früher in Rückstand gerieten. Özcan hielt gegen Sören Gonther (29.) und John Verhoek (29./30.) stark.

Auf der Gegenseite traf Philipp Hofmann per Kopfball den rechten Pfosten (39.). Unmittelbar vor dem Pausenpfiff nahm Bartels dann einen langen Ball von Gonther aus der eigenen Hälfte mit rechts an und hob den Ball in derselben Bewegung mit links über Özcan ins Tor.

Kurz hatte seine Mannschaft aufgefordert, "Präsenz und Energie" aus dem Pokalspiel mitzunehmen. Doch auch in der zweiten Halbzeit erweckte der FCI nicht den Eindruck, als wäre er die Heimelf. Vorne zu nachlässig, hinten anfällig - es war das gewohnte Bild. Die Fans sangen: "Wir wollen euch kämpfen sehen!"

Ingolstadt hatte seine Besten in Özcan und Matip. Bei St. Pauli spielten Bartels und Gonther stark.

FC Ingolstadt 04 - FC St. Pauli: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung