wird geladen

Aue stoppt Talfahrt gegen Karlsruhe

SID
Freitag, 27.09.2013 | 20:25 Uhr
Am Boden: Der KSC bekam von Erzgebirge Aue seine Grenzen aufgezeigt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Erzgebirge Aue hat seine Talfahrt mit der bislang besten Saisonleistung gestoppt. Die Sachsen kamen am 9. Spieltag nach zuvor drei Niederlagen zu einem 3:0 (2:0) gegen den Karlsruher SC und verabschiedeten sich vorerst aus dem Tabellenkeller.

Der Aufsteiger aus Baden verpasste durch die dritte Saisonpleite derweil den Sprung in die Spitzengruppe und hat wie Aue zwölf Punkte auf dem Konto.

Guido Kocer (9.) sorgte bereits früh für die erlösende Führung der Veilchen, die durch den Treffer merklich an Selbstbewusstsein gewannen. Jakub Sylvester erhöhte noch vor der Pause aus kurzer Distanz auf 2:0 (28.). Nach dem Seitenwechsel sorgte Rico Benatelli für die Vorentscheidung (50.).

Kocer vollendet tolle Kombination

7050 Zuschauer in Aue sahen einen von Beginn an beherzten Auftritt ihrer Mannschaft. Beim Führungstreffer zeigte das Team von Trainer Falko Götz gar zuletzt vermisste spielerische Klasse, als Kocer eine sehenswerte Kombination nervenstark abschloss. In der Folge beherrschte Aue weitgehend das Geschehen und baute die Führung folgerichtig aus. Nach einer Hereingabe von Fabian Müller landete der Ball vor den Füßen von Sylvester, der nur noch einzuschieben brauchte.

Auch im zweiten Durchgang blieb Aue die dominante Mannschaft und belohnte sich mit dem dritten Treffer. Ein Zusammenspiel mit Mike Könnecke schloss Benatelli erfolgreich ab. Im weiteren Spielverlauf ließen die Sachsen nichts mehr anbrennen und verbuchten so den dritten Saisonsieg.

Beste Spieler bei Aue waren Benatelli und Müller, bei Karlsruhe gefielen Dominic Peitz und Reinhold Yabo.

FC Erzgebirge Aue - Karlsruher SC: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung