wird geladen

2. Liga - 25. Spieltag

St. Pauli siegt auch in Düsseldorf

SID
Sonntag, 16.03.2014 | 15:28 Uhr
Fin Bartels und St. Pauli fuhren in Düsseldorf schon den siebten Auswärtssieg der Saison ein
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien

Der FC St. Pauli kann dank seines siebten Auswärtssiegs der Saison weiter von der Rückkehr in die Bundesliga träumen. Die Hamburger siegten am 25. Spieltag bei Fortuna Düsseldorf dank einer starken ersten Hälfte nicht unverdient mit 2:0 (1:0).

Durch den Sieg erhöhten die Hamburger ihr Konto auf 41 Punkte und hielten den Abstand auf den drittplatzierten SC Paderborn konstant bei einem Punkt.

Düsseldorf erlitt im sechsten Spiel des Jahres seine erste Niederlage und verharrt mit 32 Zählern im Mittelfeld der Tabelle. Vor 41.357 Zuschauern in der Esprit-Arena trafen Sebastian Maier in der 21. Minute und Lennart Thy in der vierten Minute der Nachspielzeit.

Gegen das zweitbeste Auswärtsteam der Liga zog sich Düsseldorf in der Anfangsphase weit zurück und baute behäbig auf. St. Pauli war deutlich zielstrebiger im Spiel nach vorne, profitierte beim 0:1 allerdings von einem Ballverlust von Ivan Paurevic. Fabian Giefer wehrte den nachfolgenden Schuss von Christopher Nöthe aus 20 Metern seitlich ab, Maier schob freistehend ein.

Düsseldorf, das in der Schaltzentrale auf den gesperrten Andreas Lambertz und den verletzten Oliver Fink verzichten musste, fand erst in der Schlussphase des ersten Abschnitts ins Spiel und gab die Kontrolle fortan nicht mehr her.

Charlison Benschop (42./67.) vergab die besten Gelegenheiten für die Fortunen.

Fortuna Düsseldorf - FC St. Pauli: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung