wird geladen

2. Liga - 21. Spieltag

Helmes schießt Köln zum Sieg

SID
Sonntag, 16.02.2014 | 14:41 Uhr
Gefeierter Torjäger: Patrick Helmes sorgte für die wichtige Kölner Führung
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Live
Blackburn -
Burnley
League Cup
Live
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Der 1. FC Köln hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Peter Stöger gewann am 21. Spieltag verdient 1:0 (0:0) beim SV Sandhausen und hat zumindest bis Montagabend sieben Punkte mehr als der SC Paderborn auf Relegationsplatz drei.

Den ersten Sieg der Kölner im Jahr 2014 machte Patrick Helmes klar, der in der 48. Minute nach toller Vorarbeit von Yannick Gerhardt seinen siebten Saisontreffer erzielte.

Vor 10.000 Zuschauern waren die Gäste von Beginn an überlegen und hatten auch deutlich mehr Chancen als Sandhausen. Daniel Halfar, Anthony Ujah und Helmes konnten ihre Gelegenheiten in Durchgang eins aber nicht verwerten.

Zudem hatten die Geißböcke Pech, als Marcel Risse Sekunden vor dem Pausenpfiff mit einem Weitschauss aus 25 Metern nur den Querbalken traf. Sandhausen hatte vor der Pause lediglich durch Marco Thiede eine Möglichkeit.

Helmes als Torgarant

Eine Minute nach Wiederanpfiff war es erneut Thiede, der aus der Distanz nur knapp das Ziel verfehlte. 120 Sekunden später ließ dann Helmes dem guten SV-Torhüter Manuel Riemann keine Chance. Sandhausen mühte sich in der Folge um den Ausgleich, die Kölner verteidigten aber geschickt und blieben bei Kontern stets gefährlich.

Helmes, der in 67. Zweitligsapielen für Köln an 52 Toren (38 Treffer und 14 Vorlagen) direkt beteiligt war, hatte in der 68. Minute das 2:0 auf dem Fuß. Der 13-malige Nationalspieler vergab allerdings leichtfertig.

Beste Kölner waren Helmes und Halfar, bei Sandhausen gefielen vor allem Riemann und Seyi Olajengbesi.

SV Sandhausen - 1. FC Köln: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung