wird geladen

St. Pauli verschenkt Punkte

SID
Sonntag, 09.02.2014 | 15:34 Uhr
Lennart Thy (l.) traf mit seinem zweiten Saisontor zur Führung für St. Pauli
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der FC St. Pauli hat zwei wichtige Punkte im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga verschenkt. Die Hamburger kamen nach einer 2:0-Führung bei Arminia Bielefeld nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus, blieben aber auch das vierte Auswärtsspiel in Folge ungeschlagen.

Lennart Thy (30.) und Christpher Nöthe (62.) hatten zunächst für die Hamburger getroffen, bevor der eingewechselte Neuzugang Kacper Przybylko (69. und 90.+2) den Bielefeldern doch noch einen Punkt rettete und die Bielefelder vor dem Sturz in die Abstiegsränge bewahrte.

Die Arminia leitete vor 23.828 Zuschauern in der ersten Halbzeit ihren wesentlichen Beitrag zu einer unterhaltsamen Partie, mit zahlreichen Großchancen auf beiden Seiten und einem Foulelfmeter für die Gastgeber (7.), bei dem Thomas Hübner jedoch nur die Latte traf. Als Bielefeld sich Feldvorteile erkämpfen konnte, ging der Schuss nach hinten los. Einen Fehler im Aufbauspiel nutzte St. Pauli zum erfolgreichen Abschluss.

Przybylko erlöst Arminia

Pech hatten die Bielefelder, die sich mit aller Macht gegen die drohende Niederlage stemmten, als Fabian Klos (55.) mit einem Kopfball nur den Pfosten traf. Wesentlich abgeklärter nutzte St. Pauli die Abwehrschnitzer des Gegners wie beim 2:0 durch Nöthe. Am Ende war allerdings der aus Köln verpflichtete Przybylko zweimal zur Stelle und erlöste die Ostwestfalen.

Bei den Bielefeldern überzeugten vor allem Torhüter Patrick Platins, Manuel Hornig und Przybylko. St. Pauli hatte in den beiden Torschützen Thy und Nöthe seiner besten Akteure.

Arminia Bielefeld - FC St. Pauli: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung