wird geladen

2. Liga - 11. Spieltag

Fehlstart für Hasenhüttl beim FCI

SID
Sonntag, 20.10.2013 | 15:29 Uhr
Mike Büskens konnte mit Düsseldorf seit langem wieder drei Punkte verbuchen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Der Einstand von Ralph Hasenhüttl als neuer Trainer des FC Ingolstadt ist misslungen: Die Schanzer unterlagen beim Debüt des Österreichers 1:2 gegen Fortuna Düsseldorf, welche den ersten Sieg seit fünf Spieltagen einfahren.

Der Einstand von Ralph Hasenhüttl als neuer Trainer des FC Ingolstadt ist misslungen: Die Schanzer unterlagen im ersten Spiel unter der Leitung des Österreichers 1:2 (0:0) gegen Fortuna Düsseldorf und bleiben Tabellenletzter der 2. Bundesliga. Der Bundesliga-Absteiger aus dem Rheinland verbesserte sich dagegen nach dem fünften Spiel in Folge ohne Niederlage auf den sechsten Rang.

Charlison Benschop erzielte vor 6380 Zuschauern in der 50. und 62. Minute beide Tore. Zunächst wurde der Freistoß des Stürmers aus Curacao unhaltbar für Torhüter Ramazan Öczan abgefälscht. Dann schloss der 24-Jährige einen Konter nach Zuspiel von Oliver Fink mustergültig ab. Marvin Matip (90.+1) gelang noch das Anschlusstor für die Ingolstädter.

Hasenhüttl, der die Nachfolge des gefeuerten Marco Kurz angetreten hatte, sah in einem Spiel auf schwachem Niveau zwar eine engagierte Leistung seiner Mannschaft. Gefährlich vor das Tor der konzentriert verteidigenden Fortuna kamen die Oberbayern allerdings nur sehr selten. Vor der Länderspielpause hatte Co-Trainer Michael Henke die Schanzer als Interimscoach zu einem 1:0-Sieg beim VfL Bochum geführt.

Beim Schlusslicht verdiente sich Mittelfeldspieler Pascal Groß die beste Note. Auf Düsseldorfer Seite gefiel neben dem Matchwinner Benschop vor allem Vorbereiter Fink.

FC Ingolstadt 04 - Fortuna Düsseldorf: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung