Dynamo stoppt Kölner Aufwärtstrend

SID
Montag, 08.10.2012 | 21:56 Uhr
Mickael Pote (l.) schoss Dresden in Köln in Führung
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der 1. FC Köln hat sich trotz großer Überlegenheit mit einen Punkt gegen Dynamo Dresden begnügen müssen. Das Team von Trainer Holger Stanislawski trennte sich im Montagsspiel der Zweiten Liga 1:1 (0:1) von den Sachsen.

Damit können sich beide Klubs mit nun je neun Punkten zumindest ein bisschen von den Abstiegsrängen absetzen. Die Gästeführung durch Mickael Potes fünftes Saisontor (31. Minute) glich Anthony Ujah in der 77. Minute aus.

Die Gastgeber hatten das Spiel bis zu Potes Treffer komplett im Griff und hätten in der 20. Minute bei der Doppelchance von Ujah und Sascha Bigalke in Führung gehen können.

Dann aber erlaubten sich Christian Eichner und Bigalke einen Blackout, Robert Koch ersprintete den Ball, passte in den Lauf von Pote, der Torhüter Timo Horn keine Chance ließ.

Die Kölner waren nun völlig durcheinander, Idir Ouali hatte noch vor der Pause zweimal das 0:2 auf dem Fuß.

Köln dominiert zweite Halbzeit

Stanislawskis Elf dominierte die zweite Hälfte von Beginn an, der Ex-Dresdner Thomas Bröker hatte binnen drei Minuten zwei dicke Chancen, scheiterte aber an Torwart Benjamin Kirsten und dem Pfosten.

Auch Chihi war mit seinem Flachschuss nicht erfolgreich (59.). Dann stieg Ujah nach einer kurz ausgeführten Ecke hoch und köpfte den verdienten Ausgleich.

1. FC Köln - Dynamo Dresden: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung