Freitag, 28.09.2012

2. Liga - 8. Spieltag

Köln mit zweitem Sieg in Folge

Der 1. FC Köln hat seinen Aufwärtstrend in der 2. Bundesliga mit dem zweiten Sieg in Folge fortgesetzt. Nach dem Heimerfolg zuletzt gegen den FSV Frankfurt gewann das Team von Trainer Holger Stanislawski am Freitagabend beim SC Paderborn 2:1 (1:0). Für die Ostwestfalen war es die zweite Niederlage in Folge.

Thomas Bröker (l.) und der 1. FC Köln sicherten sich in Paderborn einen knappen Sieg
© spox
Thomas Bröker (l.) und der 1. FC Köln sicherten sich in Paderborn einen knappen Sieg

Bereits in der 18. Minute traf Anthony Ujah für die Kölner per Flugkopfball nach feiner Vorarbeit von Miso Brecko. Die Gäste zeigten sich auch in der Folge spielerisch auf der Höhe und ließen die Paderborner nur selten zu gefährlichen Angriffen kommen.

Acht Minuten nach der Halbzeitpause war es dann aber Manuel Zeitz, der mit seinem ersten Saisontreffer per Kopf aus 16 Metern für den Ausgleich vor 15.000 Zuschauern sorgte.

Adil Chihi (69.) war es vorbehalten, den zweiten Saisonsieg für den FC sicher zu stellen. Thomas Bröker hatte sich den Ball im Strafraum erkämpft und von der Torauslinie perfekt auf den Marokkaner aufgelegt. Nach einem groben Foul an Chihi sah Torschütze Zeitz (81.) noch die Rote Karte.

Mit nunmehr acht Punkten konnten sich die Kölner vorerst aus dem Tabellenkeller entfernen, Paderborn bleibt mit zehn Zählern im Mittelfeld.

SC Paderborn - 1. FC Köln: Daten und Fakten


Diskutieren Drucken Startseite
16. Spieltag
17. Spieltag

2. Liga, 16. Spieltag

2. Liga, 17. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.