Ex-Duisburger Wagner bestraft den MSV

SID
Montag, 01.10.2012 | 22:03 Uhr
Herthas Peer Kluge (l.) im Duell gegen Goran Sukalo (r.) vom MSV Duisburg
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Bundesliga-Absteiger Hertha BSC hat zum Abschluss des 8. Zweitliga-Spieltags einen herben Punktverlust hinnehmen müssen. Beim kriselnden MSV Duisburg kam das Team von Trainer Jos Luhukay nur zu einem 2:2 (1:0)-Remis und verpasste den Sprung auf den Relegationsplatz.

Zunächst brachte Roman Hubnik die Hertha in Führung (4. Minute). Srdjan Baljak glich für den MSV aus (55.) und brachte den Gastgeber sogar zwischenzeitlich in Führung (72.). Den Ausgleich erzielte Sandro Wagner (78.).

In der Anfangsphase unterstrichen die Gäste vor 13.000 Zuschauern ihre Aufstiegsambitionen und kamen durch Hubnik nach einem Freistoß von Ronny zum frühen Führungstreffer.

Hertha verpasst das zweite Tor

Während die Vorwärtsbewegungen der Duisburger meist ohne Durchschlagskraft waren, hätte Hertha durchaus noch nachlegen können.

Doch Änis Ben-Hatira traf aus elf Metern lediglich den Pfosten (19.), zudem versuchte es Kapitän Peer Kluge aus der Distanz (25.).

Die beste Chance aufseiten des MSV hatte Baljak mit einem Schuss aus der Ferne (15.).

Baljak dreht die Partie

Auch im zweiten Durchgang war Duisburg zunächst nicht bissig genug und vergab durch Sören Brandy die beste Möglichkeit zum Ausgleich (53.).

Keine zwei Minuten später machte es Baljak besser und köpfte zum Ausgleich ein.

Mit der Zeit machte der MSV der Hertha das Leben schwerer und drehte durch Baljak binnen 15 Minuten die Partie.

Ausgerechnet der Ex-Duisburger Sandro Wagner rettete den Gästen mit einem Abstaubertor zumindest einen Punkt.

MSV Duisburg - Hertha BSC: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung