Paderborn verspielt Zwei-Tore-Führung

SID
Sonntag, 28.04.2013 | 15:36 Uhr
Paderborns Coach Stephan Schmidt war nach dem 2:2 gegen Aalen nicht zufrieden
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der SC Paderborn hat es versäumt, auch die letzten Zweifel am Klassenerhalt zu beseitigen. Die Ostwestfalen kamen trotz einer 2:0-Führung nicht über ein 2:2 (2:0) gegen Aufsteiger VfR Aalen hinaus und sind damit bereits seit fünf Spielen ohne Sieg.

Die Ostwestfalen haben bei noch drei ausstehenden Spielen nunmehr nur acht statt der erhofften zehn Punkte Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsplatz.

Mario Vrancic (14.) und Philipp Hofmann (20.) erzielten die Treffer der Gastgeber. Marcel Reichwein verkürzte zunächst per Foulelfmeter (64.) für die Gäste und war in der 89. Minute erneut erfolgreich. Aalen dürfte trotz schwacher Leistung bei neun Punkten Vorsprung auf den Tabellen-16. Dynamo Dresden den Klassenerhalt so gut wie sicher haben.

Reichwein gleicht aus

Vor 5729 Zuschauern legte Paderborn eine stürmische Anfangsphase hin. Beim Distanzschuss von Vrancic zur Führung sah VfR-Schlussmann Jasmin Fejzic nicht gut aus. Den zweiten Treffer bereiteten Jens Wemmer und Diego Demme glänzend vor. Deniz Naki hätte in der 23. Minute fast das 3:0 erzielt, doch diesmal reagierte Fejzic glänzend. Naki wurde in der 78. Minute ausgewechselt, erhielt aber in der 90. Minute wegen Meckerns an der Seitenlinie die Rote Karte.

Auch nach dem Wechsel waren die Gastgeber die bessere Mannschaft. Wemmer verpasste freistehend die Entscheidung (55.). So wurde es durch den Elfmeter von Reichwein, dem ein Foul von Vrancic an Daniel Bunalla vorausging, wieder spannend. Letztlich wurde das Bemühen der Gäste durch Reichweins zweiten Treffer belohnt.

Bei Paderborn verdienten sich Wemmer und Vrancic gute Noten, bei Aalen überzeugte einzig Torschütze Reichwein.

SC Paderborn - VfR Aalen: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung