Fussball

Kaiserslautern verspielt Platz drei

SID
Kaiserslautern enttäuschte beim Tabellen-Vorletzten SV Sandhausen mit einem Unentschieden
© getty

Der SV Sandhausen hat sich ein 1:1 (0:1) gegen den 1. FC Kaiserslautern erkämpft. Die Gäste verloren den dritten Platz an den 1. FC Köln, während für Sandhausen die Nichtabstiegsplätze wieder in Reichweite sind.

Sandhausen geriet vor 12.300 Zuschauern im Hardtwaldstadion, mehr kamen in dieser Saison nie zu einem Heimspiel, durch einen Treffer von Mohamadou Idrissou in Rückstand (18. Minute).

Im zweiten Durchgang glich Alexander Riemann aus (67.) und rettete Sandhausen so einen Zähler. Kaiserslautern hat damit nur eines seiner letzten sechs Spiele gewonnen, während Sandhausen im Tabellenkeller die Niederlagen von Bochum und Dresden zumindest etwas ausnutzen konnte.

In der achten Minute hatte Sandhausen die erste Großchance, Tobias Sippel rettete gegen einen Kopfball von Marco Pischorn (10.). Sandhausen begann stark, die nächste gute Kopfballmöglichkeit setzte Tim Danneberg knapp über das Tor (15.).

Idrissou bringt FCK in Führung

Die ausgelassenen Chancen sollten sich allerdings kurz darauf rächen: Nach einem Freistoß von Chris Löwe köpfte Idrissou mit einer Bogenlampe über SVS-Torhüter Daniel Ischdonat hinweg ins Tor (18.). Es war Idrissous 50. Zweitliga-Treffer.

Nach dem Gegentor tat sich Sandhausen schwer und von der offensiven Anfangsphase war nicht mehr viel zu sehen. Viele kleine Fouls prägten das Bild.

Die Gäste kamen dann druckvoll aus der Pause, Alexander Baumjohann traf kurz nach Wiederanpfiff aber nur den Pfosten (48.). Sandhausen gelang allerdings Mitte des zweiten Durchgangs der Ausgleich.

Sandhausen gelingt Ausgleich

Aus spitzem Winkel zog Riemann außerhalb des Strafraums einfach mal ab, Sippel sah nicht gut aus und fälschte den Ball ins eigene Tor ab (67.).

Kaiserslautern drückte in der Schlussphase auf den Siegtreffer, Albert Bunjaku (75.) und Erwin Hoffer (79.) ließen gute Chancen liegen. Sandhausen schaffte in den letzten Minuten kaum noch Entlastung, brachte das Ergebnis aber über die Zeit.

Durch den Punktgewinn steht Sandhausen nur noch einen Zähler hinter dem Relegationsplatz und drei Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz. Kaiserslautern verlor den durch den Sieg der Kölner den dritten Tabellenplatz und rutschte ab auf Platz vier.

SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung