Fussball

Remis zum Auftakt für Sandhausen

SID
Der SV Sandhausen und der FSV Frankfurt teilen sich zum Auftakt die Punkte
© spox

Aufsteiger SV Sandhausen hat sich im ersten Zweitligaspiel der Vereinsgeschichte ein Unentschieden erkämpft.

Gegen den FSV Frankfurt startete das Team von Trainer Gerd Dais am Sonntag mit einem 1:1 (1:1) in die Saison.

Simon Tüting glich in der Nachspielzeit der ersten Hälfte per Kopf die Frankfurter Führung durch John Verhoek (40.) aus.

Kapllani vergibt Chance

Vor 4.900 Zuschauern im Hardtwaldstadion verpasste Lönig nach dem Seitenwechsel nach rund einer Stunde fast eine Kopie des Ausgleichtreffers.

Eine erneute Flanke von rechts köpfte er links am Tor vorbei. Kurze Zeit später verzog auf der Gegenseite der Albaner Edmond Kapllani aus kurzer Distanz.

Sandhausen - Frankfurt: Fakten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung