Kein Sieger im Abstiegsduell in Cottbus

SID
Freitag, 20.04.2012 | 19:57 Uhr
Dennis Soerensen (l.) von Energie Cottbus und Bochums Daniel Ginczek im Kopfballduell
© spox
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Energie Cottbus und der VfL Bochum haben einen vorentscheidenden Sieg im Abstiegskampf der 2. Liga verpasst. Im direkten Duell trennten sich Cottbus und Bochum am Freitagabend 1:1 (1:0) und müssen beide weiter um den Klassenerhalt bangen.

Jules Reimerink hatte Energie vor knapp 10.000 Zuschauern im Stadion der Freundschaft in Führung geschossen (33.), Kevin Vogt im zweiten Abschnitt für Bochum ausgeglichen (57.).

Die Gäste bleiben mit nun 34 Punkten weiter zwei Punkte und einen Tabellenplatz vor Cottbus.

Cottbus startet gut - Bochum antwortet nach Seitenwechsel

Die Gastgeber erwischten den deutlich besseren Start. Nach einigen kleineren Chancen hatte Daniel Adlung nach einer halben Stunde die erste große Möglichkeit zur Führung, schoss den Ball aber aus kurzer Distanz über das leere Tor. Zuvor hatte Bochums Torwart Andreas Luthe stark gegen Dimitar Rangelow pariert.

Besser machte es der Niederländer Reimerink wenige Minuten später und traf nach einer starken Vorarbeit von Rangelow zur hoch verdienten Führung, Gelbe Karte wegen Trikotausziehens inklusive.

Erst nach dem Seitenwechsel wurden die Gäste aus dem Ruhrgebiet etwas mutiger - und prompt belohnt. Cottbus' Dennis Sörensen köpfte einen Ball nicht weit genug aus dem Strafraum, Vogt nahm das Leder direkt und erzielte mit einem trockenen Volleyschuss den schmeichelhaften Ausgleich.

Nach dem Ausgleich war die Partie ausgeglichener, weil Bochum nun mitspielte und ebenfalls auf den Siegtreffer spielte. Am Ende blieb es bei einem insgesamt gerechten Unentschieden.

Energie Cottbus - VfL Bochum: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung