Ingolstädter Serie hält

SID
Sonntag, 01.04.2012 | 15:23 Uhr
Ingolstadt und Duisburg lieferten sich eine enge Partie
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Keine Sieger beim Treffen der Abstiegsbedrohten in der 2. Liga: Der FC Ingolstadt und der MSV Duisburg trennten sich am Sonntag 1:1 (0:0).

Das Team von Oliver Reck vergab so den möglichen dritten Sieg in Folge, Ingolstadt blieb im elften Spiel hintereinander ohne Niederlage.

In der ersten Hälfte verpassten die Gäste trotz guter Gelegenheiten die Führung. Bruno Soares erzielte erst in der 54. Minute das überfällige 1:0 für den MSV nach einem Freistoß. Für Ingolstadt glich Manuel Schäffler spät aus (83.).

Duisburg beginnt gut

Die Gäste aus Duisburg starteten nach den beiden jüngsten Erfolgserlebnissen mutig: Bereits nach wenigen Sekunden vergab Waleri Domowtschiski nach schönem Solo die Chance zur Führung.

In einer schwachen ersten Hälfte hatten die Duisburger vor 7.308 Zuschauern die besten Momente: Für die gute Flanke von Daniel Brosinski in der 25. Minute fand sich aber kein Abnehmer.

Nur Zentimeter an der Führung vorbei schoss zehn Minuten vor dem Wechsel Vasilis Pliatsikas, dessen Innenpfostenschuss parallel zur Torlinie entlang strich. Erst in der 39. Minute sah man erstmals etwas vom Gastgeber: Caiuby köpfte auf die Latte.

Sukalo klärt auf der Linie

Die verdiente MSV-Führung fiel nach dem Wechsel infolge einer Standardsituation. Soares lenkte einen Freistoß von Jürgen Gjasula über die Linie.

Nun wurde das Spiel besser: Jose Ikeng verpasste nach einer guten Stunde den Ausgleich, ehe Brosinski für Duisburg erneut den Pfosten traf.

Ingolstadt machte weiter Druck, doch den cleveren Heber von Leonhard Haas köpfte Goran Sukalo von der Linie (77.). In der 83. Minute gelang Schäffler dann doch noch der Ausgleich.

FC Ingolstadt 04 - MSV Duisburg: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung