Sonntag, 26.02.2012

2. Liga - 23. Spieltag

Big Point für FSV nach Derby-Klatsche

Der FSV Frankfurt hat dank des ersten Heimsiegs 2012 die Abstiegsränge verlassen und dem Karlsruher SC zugleich die erste Niederlage im neuen Jahr zugefügt.

Der FSV Frankfurt rettete einen knappen 2:1-Vorsprung ins Ziel - drei ganz wichtige Punkte
© spox
Der FSV Frankfurt rettete einen knappen 2:1-Vorsprung ins Ziel - drei ganz wichtige Punkte

Eine Woche nach dem 1:6 im Derby gegen Eintracht Frankfurt setzte sich das Team von Trainer Benno Möhlmann am Sonntag 2:1 (1:0) durch und verbesserte sich damit zumindest bis Montagabend auf Platz zwölf.

Der zuletzt dreimal ungeschlagene KSC rutschte hingegen auf Rang 17 ab. Die Tore für den FSV erzielten Ilian Micanski (33.) und Samil Cinaz (43.), Simon Zoller gelang lediglich der Anschlusstreffer.

Cinaz mit der Hacke

Die Gastgeber nahmen von Beginn an das Heft in die Hand. Nach einer Flanke von Zafer Yelen verwandelte Micanski nach einer guten halben Stunde per Kopf zur verdienten Frankfurter Führung.

Kurz vor der Halbzeit glänzte erneut Yelen als Vorlagengeber - seine Flanke erreichte Karim Benymina, dessen Kopfball konnte Orlishausen noch parieren, beim eleganten Hackentrick von Cinaz war der KSC-Schlussmann allerdings machtlos.

Erst in der zweiten Hälfte zeigten die Karlsruher mehr Biss und Elan.

Orlishausen verhindert das 1:3

In der 72. Minute schlug dann Zoller zu: Nach einer Flanke von Pascal Groß legte Lavric auf den zur Halbzeit eingewechselten Stürmer ab, der den Ball ohne Probleme ins Tor beförderte.

Mehr als der Anschlusstreffer war für die Badener aber nicht mehr drin. Orlishausen verhinderte mit einigen Klasse-Paraden sogar noch das 1:3.

FSV Frankfurt - Karlsruher SC: Daten und Fakten


Diskutieren Drucken Startseite
7. Spieltag
8. Spieltag

2. Liga, 7. Spieltag

2. Liga, 8. Spieltag


Der FSV Frankfurt hat dank des ersten Heimsiegs 2012 die Abstiegsränge verlassen und dem Karlsruher SC zugleich die erste Niederlage im neuen Jahr zugefügt.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.