2. Liga - 23. Spieltag

0:2! Duisburg kassiert vierte Pleite in Folge

SID
Freitag, 24.02.2012 | 19:51 Uhr
Pavel Fort brachte Dynamo Dresden mit 1:0 in Führung
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Der MSV Duisburg bleibt im Jahr 2012 ohne Punktgewinn und rutscht immer tiefer in den Abstiegsstrudel. Am Freitagabend unterlagen die Duisburger 0:2 (0:0) bei Dynamo Dresden.

Vor 21.500 Zuschauern erzielten Pavel Fort (57. Minute) und Zlatko Dedic (59.) mit einem Doppelschlag die Treffer für die Sachsen. Während sich Dresden mit 29 Punkten im Mittelfeld etabliert hat, nähert sich die Mannschaft von Trainer Oliver Reck mit 20 Zählern bedrohlich dem Tabellenende.

Bei Dresden, das auf seine beiden Torhüter Wolfgang Hesl (Fingerbruch) und Dennis Eilhoff (Kapselverletzung) verzichten musste, feierte Benjamin Kirsten sein Zweitliga-Debüt in der Startelf.

Dynamo verdiente sich den Sieg durch eine vor allem im zweiten Abschnitt engagiertere Vorstellung, als die Duisburger sie zeigten. Fort traf nach einer knappen Stunde per Kopf auf Flanke von Robert Koch, nur zwei Minuten später sorgte Dedic mit einer schönen Einzelleistung für die Entscheidung.

Dresden beginnt schwungvoll

Die Gastgeber hatten die Partie schwungvoll begonnen und sich sofort Richtung MSV-Tor orientiert. In der 12. Minute verzeichnete Dynamo seine beste Chance im ersten Abschnitt, als David Solga im Strafraum auf Fort passte, dessen Schuss Duisburgs Torwart Felix Wiedwald aber entschärfen konnte.

Anschließend kamen die Gäste etwas besser ins Spiel und gestalteten die Partie ausgeglichen, ohne jedoch selbst zu guten Torgelegenheiten zu kommen. Beiden Mannschaften fehlten lange die kreativen Ideen. Das änderte sich erst in der zweiten Hälfte - und auch nur auf Dynamo-Seite.

Dynamo Dresden - MSV Duisburg: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung