St. Pauli zurück im Aufstiegsrennen

SID
Sonntag, 12.02.2012 | 15:24 Uhr
Sebastian Schachten (l.) drehte mit zwei Toren gegen Bochum das Spiel für den FC St. Pauli
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der FC St. Pauli hat sich in der 2. Bundesliga im Aufstiegskampf zurückgemeldet. Eine Woche nach der 1:2-Niederlage bei Alemannia Aachen kam der Absteiger aus Hamburg am Sonntag vor 24.257 Zuschauern im heimischen Millerntorstadion zu einem 2:1 (1:1)-Sieg über den VfL Bochum.

In einer unterhaltsamen Partie erzielten der Bochumer Mimoun Azaouagh (19.) und St. Paulis Sebastian Schachten (26., 80.) die Treffer. VfL-Verteidiger Paul Freier flog in der 74. Minute wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Rot vom Platz.

Nach einer Anfangsviertelstunde ohne Höhepunkte trafen die Gäste mit dem ersten Torschuss zur überraschenden Führung. Nach einem Missverständnis in der St.-Pauli-Defensive reagierte Azaouagh am schnellsten und hielt aus rund 18 Metern einfach drauf.

Schachten dreht das Spiel

Der Ball senkte sich über Torwart Benedikt Pliquett ins lange Eck. Es war der Startschuss für eine ab diesem Zeitpunkt rasante Partie, in der die Gastgeber schnell zum verdienten Ausgleich kamen: Nach einem Eckball von Patrick Funk traf Schachten per Kopf.

Nach dem Wechsel übernahm St. Pauli das Kommando und drängte auf die Führung. In Überzahl erhöhte St. Pauli in der Schlussviertelstunde nochmals den Druck und kam in der 80. Minute durch den zweiten Treffer von Schachten zum verdienten Sieg. Der Verteidiger beförderte den Ball nach Kopfballvorlage von Markus Thorandt aus fünf Metern über die Linie.

FC St. Pauli - VfL Bochum: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung