2. Liga - 17. Spieltag

Boll rettet St. Pauli einen Punkt

SID
Freitag, 02.12.2011 | 19:51 Uhr
Fabian Boll (l.) erzielte in der Nachspielzeit den Ausgleich für St. Pauli
© Getty
Advertisement
UEFA Europa League
Live
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Paranaense -
Gremio
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom

Fabian Boll hat dem FC St. Pauli im Verfolgerduell der 2. Bundesliga beim SC Paderborn einen Punkt gerettet. Der Kapitän erzielte beim 1:1 (0:1) gegen die Westfalen in der Nachspielzeit den Ausgleich für die Hamburger.

St. Pauli kletterte mit 36 Punkten auf den zweiten Tabellenplatz hinter Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf (38). Das Überraschungsteam aus Paderborn (33), das durch Nick Proschwitz (45.) in Führung gegangen war und seit 13 Spielen ungeschlagen ist, bleibt Tabellenfünfter.

In der mit 15.000 Zuschauern ausverkauften Paderborner Arena entwickelte sich von Beginn an eine intensive Partie auf Augenhöhe, in der beide Mannschaften energisch in die Zweikämpfe gingen.

Zuckertor von Proschwitz

Klare Torchancen blieben aber trotzdem Mangelware. Erst kurz vor der Pause sorgte Proschwitz für den Unterschied, als der Torjäger mit einem sehenswerten Direktschuss aus zehn Metern in den linken Winkel traf und sein zehntes Saisontor erzielte.

Nach dem Seitenwechsel versuchte Pauli-Coach Andre Schubert bei der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte, mit Einwechslungen für frischen Wind zu sorgen. Beide Teams schenkten sich weiterhin nichts, doch die Gastgeber zogen sich zusehends in die eigene Hälfte zurück.

Beste Spieler aufseiten der Gastgeber waren Torschütze Proschwitz und Torwart Lukas Kruse, bei den Hamburgern gefielen Boll und der eingewechselte Deniz Naki.

SC Paderborn - FC St. Pauli: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung