2. Liga - 13. Spieltag

In letzter Sekunde: Holst rettet Punkt im Ostderby

SID
Freitag, 28.10.2011 | 19:57 Uhr
In der dritten Minute der Nachspielzeit erzielte Matthias Holst den Ausgleich für Hansa Rostock
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Energie Cottbus verliert in der 2. Liga weiter an Boden. Das Team von Trainer Pele Wollitz kam im Ostduell bei Hansa Rostock nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus und bleibt im Tabellenmittelfeld. Ein Gegentor in allerletzter Sekunde verhinderte den eigentlich verdienten Sieg.

Rok Kronaveter brachte Cottbus nach einer halben Stunde, als er einen Patzer von Hansa-Torwart Kevin Müller zu seinem zweiten Saisontreffer nutzte, zwar in Führung, doch Matthias Holst sorgte in der Nachspielzeit (90.+4) für den Ausgleich. Besonders ärgerlich für Energie: Der vierte Offizielle hatte eigentlich nur zwei Minuten Extrazeit angezeigt. Aufsteiger Rostock befindet sich mit zehn Zählern aber weiter im Tabellenkeller.

14.700 Zuschauer erlebten vor der Pause eine ereignisarme Begegnung, in der beide Teams in der Offensive so gut wie nichts zustande brachten. Erst als sich der unsichere Rostocker Keeper Müller zum wiederholten Male verschätzte, kamen die Gäste zum 1:0.

Cottbus verschenkt den Sieg

In der Folge hätte Daniel Adlung die Partie frühzeitig entscheiden können, doch der Mittelfeldspieler vergab in der 39. und 60. Minute hervorragende Möglichkeiten.

Auch Dimitar Rangelov scheiterte gleich mehrere Male aus aussichtsreicher Position.

In der 67. Minute hatten die Gäste aber Glück, dass ihr Torwart Thorsten Kirschbaum gegen Tino Semmer, der aus kurzer Distanz zum Schuss gekommen war, klärte. Besser machte es schließlich Holst mit der letzten Aktion der Begegnung.

Hansa Rostock - Energie Cottbus: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung