Luthe hält den knappen Sieg fest

SID
Freitag, 28.10.2011 | 19:52 Uhr
Andreas Luthe avencierte zum Helden des Tages
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Trainer Friedhelm Funkel hat eine bittere Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte erlebt. Mit seinem neuen Team Alemannia Aachen unterlag Funkel mit 0:1 (0:1) bei seinem früheren Arbeitgeber VfL Bochum, bei dem er am 14. September nach sieben Spieltagen in der 2. Bundesliga entlassen worden war. Aachen bleibt damit auf einem Abstiegsplatz.

Pokal-Achtelfinalist Bochum feierte damit unter Funkel-Nachfolger Andreas Bergmann seinen vierten Saisonsieg und klettert langsam aber sicher in Richtung Mittelfeld.

Pokal-Achtelfinalist Bochum feierte damit unter Funkel-Nachfolger Andreas Bergmann seinen vierten Saisonsieg und klettert langsam aber sicher in Richtung Mittelfeld.

Inui schießt Tor des Tages

"Das ist eine unglückliche Niederlage", sagte ein enttäuschter Funkel, der zuvor Bergman fair gratuliert und seinen Nachfolger umarmt hatte.

Vor 14.286 Zuschauern gelang Takashi Inui in der 39. Minute mit einem herrlichen Treffer aus 20 Metern die Entscheidung zugunsten der Gastgeber. 60 Sekunden zuvor hatte der japanische Nationalspieler eine große Gelegenheit für die Bochumer ausgelassen, die lange Zeit gegen die massive Deckung der Alemannia kein geeignetes Mittel fanden.

Die Gäste, die am Spieltag zuvor mit 3:1 gegen Ingolstadt ihren ersten Saisonsieg gefeiert hatten, waren lediglich bei Standards gefährlich.

Luthe hält Sieg fest

Nach dem Seitenwechsel hatte Bochum, das mit der selben Startelf wie beim 4:1 in der zweiten Runde des DFB-Pokals am vergangenen Dienstag beim Drittligisten SpVgg Unterhaching angetreten war, in einigen Szenen das Glück auf seiner Seite. In der 50. Minute verhinderte Luthe gegen Reinhold Yabo den möglichen Ausgleich.

Auch in der Schlussphase drängte die Alemannia auf das 1:1, doch Demai versagten die Nerven beim Elfmeter. Luthe hielt, wie schon beim DFB-Pokalspiel unter der Woche, den Sieg fest.

Während beim VfL besonders Inui und Giovanni Federico überzeugten, waren Bas Sibum und Yabo die Besten im Alemannia-Trikot.

VfL Bochum - Alemannia Aachen: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung