Kurioser FCI-Ausgleich gegen 1860

SID
Sonntag, 08.05.2011 | 15:36 Uhr
Daniel Halfar brachte 1860 München gegen Ingolstadt in Führung
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Kein Sieger im bayerischen Derby: 1860 München und der FC Ingolstadt haben sich am 33. Spieltag der 2. Liga 1:1 (1:0) getrennt.

1860 München hat sich mit einem 1:1 gegen Ingolstadt für diese Saison von seinen Heim-Fans verabschiedet. Daniel Halfar brachte die Löwen per Freistoß in Führung (31.), doch der FCI baute seine Serie dank des Treffers des eingewechselten Edson Buddle (61.) auf jetzt zehn Spiele ohne Niederlage aus.

Vor 28.100 Zuschauern in der Münchner Allianz Arena ging es für beide Mannschaften nur noch um die Fußballer-Ehre. Entsprechend unverkrampft und sorgenlos gingen die bayerischen Kontrahenten zu Werke, es entwickelte sich ein munteres Spiel.

Ingolstadt war zunächst dominanter, während sich der deutsche Meister von 1966 auf Konter verlegte, damit aber oft gefährlich war.

Kurioser Ingolstadt-Ausgleich

Halfars Treffer ging ein Foul von Marino Biliskov an Benjamin Lauth voraus. Halfar zirkelte den Ball aus rund 25 Metern über die Mauer hinweg ins rechte Toreck zu seinem zweiten Saisontreffer.

Danach schlief das Spiel ein, beide Mannschaften schleppten sich der Pause entgegen.

Ingolstadt begann auch in der zweiten Hälfte forsch, hatte beim kuriosen dritten Saisontor von Winterzugang Buddle aber auch Glück. Der Amerikaner umspielte zwei Löwen, rutschte dann aber 16 Meter vor dem Tor aus.

Im Fallen schoss er sich mit links ans Standbein und produzierte so eine Bogenlampe, die Philipp Tschauner im 60-Tor nicht abwehren konnte.

1860 München - FC Ingolstadt 04: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung