Union Berlin so gut wie gerettet

SID
Sonntag, 10.04.2011 | 15:20 Uhr
Torschützen unter sich: Torsten Mattuschka (r.) und John Jairo Mosquera schossen Frankfurt ab
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Zweitligist Union Berlin hat sich wohl endgültig aller Abstiegssorgen entledigt. Die Eisernen gewannen im Stadion Alte Försterei gegen Tabellennachbar FSV Frankfurt mit 2:0 (0:0) und haben mit nun 38 Punkten den Klassenerhalt praktisch sicher.

Das 1:0 erzielte Kapitän Torsten Mattuschka in der 69. Minute nach einem dicken Patzer in der Frankfurter Abwehr.

FSV-Torhüter Patric Klandt und Mitspieler Marc Heitmeier verließen sich nach einem Einwurf jeweils auf den anderen, Mattuschka nutzte die Verwirrung und schoss ins leere Tor. Für den Schlusspunkt sorgte John Jairo Mosquera (89.).

Schlicke beim Aufwärmen verletzt

Vor dem Anpfiff mussten die Gäste einen Rückschlag verdauen. Kapitän Björn Schlicke hatte sich beim Aufwärmen verletzt.

Für den ehemaligen Bundesliga-Profi rückte Mario Fillinger ins Team, Schlickes Position in der Innenverteidigung neben den Brasilianer Gledson übernahm Marc Heitmeier.

Davon ließen sich die Frankfurter aber nicht verunsichern und spielten vor 15.000 Zuschauern gefällig mit, auch wenn Torchancen auf beiden Seiten Mangelware blieb.

Fillinger trifft die Latte

Beide Teams beschränkten sich hauptsächlich auf Defensivarbeit und mieden das große Risiko in den Offensivaktionen.

Bei der größten Möglichkeit scheiterte Fillinger in der 38. Minute nach einer verpatzten Abwehraktion der Berliner an der Unterkante der Latte.

Auch nach dem Seitenwechsel übten die Frankfurter mehr Druck auf den Gegner aus. In der 53. Minute hatten die Gäste Pech, als ihnen nach einem Foul von Christopher Quiring gegen Andreas Dahlen ein klarer Elfmeterpfiff verwehrt blieb.

Union Berlin - FSV Frankfurt: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung