2. Liga - 20. Spieltag

Union Berlin kommt weiter nicht in Tritt

SID
Sonntag, 30.01.2011 | 15:23 Uhr
Sören Brandy machte das 1:0 für Paderborn beim Gastspiel in Berlin
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Union Berlin kommt einfach nicht in Tritt und steckt weiter im Kampf um den Klassenerhalt. Gegen den SC Paderborn unterlag das Team von Trainer Uwe Neuhaus 0:2 (0:1) und liegt mit 22 Zählern nur drei Punkte vor dem Relegationsplatz 16.

Dagegen setzten sich die Gäste, für die Sören Brandy (25.) und Rolf-Christel Guie-Mien (57.) den ersten Sieg des Jahres sicherstellten, von der Abstiegszone ab und haben nun sechs Punkte Vorsprung auf den 16. Rot-Weiß Oberhausen.

In einer zerfahrenen Begegnung vor 11.870 Zuschauern hatten die Gäste aus Ostwestfalen die erste gute Gelegenheit, als sich eine verunglückte Flanke von David Jansen (16.) auf die Latte senkte.

Gute Chancen nach der Pause

Nach einer Ecke gelang den Paderbornern aber dann die Führung. Brandy hatte freistehend aus fünf Metern keine Probleme, den Ball über die Linie zu köpfen.

Nach der Pause scheiterten innerhalb von zwei Minuten zweimal Chinedu Ede (47., 48.) und Halil Savran (48.) entweder am guten SCP-Schlussmann Daniel Masuch oder setzten den Ball am Tor vorbei.

Der ehemalige Bundesligaprofi Guie-Mien sorgte wenig später für die Vorentscheidung. Nach einem Konter köpfte der Kongolese zum 2:0 ein.

Union Berlin - SC Paderborn: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung