Bochums Joker bringen den Sieg

SID
Montag, 24.01.2011 | 22:13 Uhr
Kam frisch vom Asien-Cup und traf in letzter Minute für den VfL: Bochums Chong Tese
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Der VfL Bochum hat die Gunst der Stunde genutzt und durch zwei Last-Minute-Tore den Anschluss zu den Aufstiegsplätzen in der 2. Liga geschafft.

Der Bundesliga-Absteiger gewann das nur selten hochklassige Verfolgerduell mit Erzgebirge Aue am Montagabend 2:0 (0:0). Die späten Treffer vor 11.785 Zuschauern schossen Chong Tese (89.), der frisch vom Asien-Cup zurückgekehrt war, und Giovanni Federico (90+1).

Die Vorlage zum zweiten Treffer lieferte ebenfalls Chong Tese, der so zum Matchwinner avancierte. Für die Bochumer war es bereits der sechste Sieg in Folge.

In der Tabelle überflügelte die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel Gegner Aue und schob sich mit jetzt 34 Zählern auf den sechsten Tabellenplatz nach vorn.

Damit sind die Bochumer punktgleich mit dem MSV Duisburg, der den dritten Rang belegt, der zur Relegation berechtigt.

VfL Bochum - FC Erzgebirge Aue: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung