Osnabrück beendet Möhlmanns Serie

SID
Sonntag, 19.12.2010 | 15:22 Uhr
Da war die Welt für Ingolstadt noch in Ordnung: Malte Metzelder köpft die Gäste in Führung
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Nach vier Spielen ohne Niederlage hat der FC Ingolstadt das Aufsteigerduell beim VfL Osnabrück am 17. Spieltag 1:2 (1:0) verloren. Die Mannschaft von Trainer Benno Möhlmann verpasste damit die Gelegenheit, Abstiegsplatz 17 zu verlassen.

Vor 8500 Zuschauern an der Bremer Brücke in Osnabrück überzeugten die Gäste aus Bayern mit der besseren Spielanlage und der Mehrzahl an Torchancen.

Den verdienten Führungstreffer für Ingolstadt erzielte Malte Metzelder. Der Mittelfeldspieler sprang in der 40. Minute nach einem Eckball von Stefan Leitl höher als sein Gegenspieler Henrich Bencik und drückte den Ball per Kopf aus sechs Metern über die Linie.

Gerber an den Pfosten, Lindemann trifft

Dieses Tor hatte sich abgezeichnet, denn schon in der Anfangsphase erarbeitete sich die Mannschaft von Trainer Benno Möhlmann Feldvorteile und hatte Pech, dass Fabian Gerber in der 18. Minute mit einer sehenswerten Direktabnahme nur den linken Torpfosten traf.

Nach dem Seitenwechsel drängte Osnabrück mit aller Macht in die Offensive und wurden dafür in der 65. Minute belohnt: Mittelfeldspieler Björn Lindemann überwand Ingolstadts Torhüter mit einem abgefälschten Schuss aus 27 Metern Entfernung.

Bencik mit dem Matchwinner

Acht Minuten später war der Slowake Bencik mit einem Schuss aus der Drehung erfolgreich und sicherte einen insgesamt schmeichelhaften Dreier für Osnabrück.

Für die Mannschaft von Karsten Baumann war es der erste Sieg nach nur einem Punktgewinn in den letzten drei Partien. Der Lohn: Der VfL überwintert auf Platz 13.

VfL Osnabrück - FC Ingolstadt 04: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung