Ludwig rettet den Löwen Punkt in Ingolstadt

SID
Sonntag, 12.12.2010 | 15:35 Uhr
Alexander Ludwig rettete 1860 in der 90. Minute einen Punkt in Ingolstadt
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

1860 München kam im bayerischen Derby beim FC Ingolstadt in letzter Minute zu einem 1:1-Unentschieden. Die Löwen bleiben damit auf Rang acht, Ingolstadt ist weiter Vorletzter.

Alexander Ludwig hat dem FC Ingolstadt mit einem Last-Minute-Tor einen schon sicher geglaubten Sieg aus den Händen gerissen.

In der 90. Minute traf der Mittelfeldspieler von 1860 München zum 1:1 (0:0) im bayerischen Derby gegen Ingolstadt, nachdem die Gastgeber durch einen Sonntagsschuss von Andreas Buchner (61.) in Führung gegangen waren. Ingolstadt-Keeper Sascha Kirschstein machte bei dem direkten Freistoß eine ganz schlechte Figur.

Damit hat der Tabellenvorletzte aus Ingolstadt die große Chance verpasst, den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu verkürzen, während die Löwen die Aufstiegsplätze zumindest in Sichtweite behalten.

Medien: Löwen brauchen 5,3 Millionen Euro

Ludwig trifft auch die Latte

Vor 15.729 Zuschauern im ausverkauften Stadion boten die Gastgeber den Münchnern, die zuletzt Aufstiegsfavorit Hertha BSC  mit 1:0 besiegen konnten, von Beginn an Paroli, ohne dass sich jedoch eine der beiden Mannschaften entscheidende Vorteile erspielen konnte. Es fehlten die zwingenden Torschancen und der Mut zum Abschluss.

Erst in der zweiten Halbzeit wurde die Partie unterhaltsamer, weil vor allem die Ingolstädter das Tempo anzogen und sich fast im Minutentakt Möglichkeiten erspielten.

Nachdem Stefan Leitl freistehend an Löwen-Keeper Gabor Kiraly gescheitert war, nahm Buchner Maß und wuchtete den Ball aus rund 16 Metern unhaltbar in den Torwinkel.

Die rund 8000 Fans der 60er vermissten das Aufbäumen ihrer Mannschaft, die allenfalls mit Standardsituationen gefährlich blieb. So traf Alexander Ludwig in der 79. Minute mit einem Freistoß nur die Latte des Ingolstädter Gehäuses.

FC Ingolstadt 04 - 1860 München: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung