2. Liga - 31. Spieltag

Düsseldorf wahrt Aufstiegschance

SID
Sonntag, 18.04.2010 | 15:24 Uhr
Fortuna Düsseldorf meldet sich mit einem Sieg im Kampf um den Aufstieg noch einmal zurück
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Fortuna Düsseldorf hat seine kleine Aufstiegschance gewahrt und bleibt die einzige Mannschaft im deutschen Profifußball ohne Heimniederlage. Am 31. Spieltag setzte sich die Fortunen gegen 1860 München 2:0 (1:0) durch und rückten mit ihrem zwölften Heimsieg in dieser Saison auf fünf Punkte an den drittplatzierten FC Augsburg heran.

Die Fortuna ist zudem seit 748 Minuten ohne Gegentor in der heimischen Arena. Die letzte Heimniederlage ist am Montag genau ein Jahr her (0:1 gegen Union Berlin am 19. April 2009). 1860 wird die Saison im Tabellenmittelfeld beenden.

Ein frühes Tor von Jens Langeneke (3.) führte die Fortuna auf die Siegerstraße. Dem Abwehrchef fiel ein verunglückter Fernschuss von Christian Weber vor die Füße, er überwand Torhüter Gabor Kiraly schließlich im zweiten Versuch per Kopf.

1860 mit wenig Offensivdrang

In der Nachspielzeit verwandelte Langeneke einen Foulelfmeter zum Endstand (90.+4). 1860 tat nicht viel für die Offensive, Fortuna-Torwart Michael Ratajczak musste aber in der 39. Minute mit einer Glanzparade gegen Sascha Rösler retten.

Beste Spieler der Gastgeber vor 26.500 Zuschauern waren Doppeltorschütze Langeneke und Sebastian Heidinger, bei den Gästen überzeugten Kiraly und Aleksandar Ignjovski.

Fortuna Düsseldorf - 1860 München: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung