Rostock verschenkt zwei wichtige Punkte

SID
Sonntag, 14.03.2010 | 15:31 Uhr
Hansa Rostock führte zweimal in Paderborn und spielte trotzdem nur Unentschieden
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Hansa Rostock hat zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt verspielt und musste sich in Padebrorn mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Nach zuletzt acht Spielen ohne Sieg war das Ende der Negativserie in Sicht, ehe der SC Paderborn in der Schlussphase durch einen Treffer von Sven Krause (86.) noch zu einem 2:2 (1:2) kam.

Fin Bartels (7.) hatte die Gäste zuvor mit 1:0 in Führung gebracht, bevor Frank Löning (12.) ausgleichen konnte. Andreas Dahlen (44.) sorgte noch vor der Pause für die erneute Führung des Tabellen-15. von der Ostsee.

Offener Schlagabtausch in Paderborn

Vor 9373 Zuschauern suchten beide Teams den offenen Schlagabtausch und sorgten für eine unterhaltsame Begegnung, in der die Rostocker durch Bartels gleich die erste Chance zum ersten Torerfolg seit fünf Spielen nutzten.

Nach dem Ausgleich beruhigte sich die Partie ein wenig, bis Dahlen erneut für Hansa traf, das in keiner Phase wie ein Abstiegskandidat oder verunsichert wirkte.

Der Tabellensiebte aus Paderborn hingegen leistete mit haarsträubenden Fehlern in der Abwehr wesentliche Vorarbeit bei den Gegentreffern und spielte wie ein Team, für das es in der laufenden Saison um nichts mehr geht.

Dennoch gelang der am Ende schmeichelhafte Ausgleichstreffer. Bei den Ostwestfalen konnten Frank Löning und Mahir Saglik gefallen. Rostock hatte in den beiden Torschützen Bartels und Dahlen seine besten Akteure.

SC Paderborn - Hansa Rostock 2:2

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung