Cottbus beendet Durststrecke gegen Aachen

SID
Samstag, 06.03.2010 | 14:57 Uhr
Jiayi Shao bereitete das 1:0 mit einem Traumpass aus dem Mittelkreis vor
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Energie Cottbus hat in der 2. Liga nach einer 15-wöchigen Durststrecke wieder einen Heimsieg gefeiert und seinen Abwärtstrend vorerst gestoppt.

Die Lausitzer gewannen am 25. Spieltag im Stadion der Freundschaft 3:1 (2:0) gegen Alemannia Aachen.

Durch den Sieg zogen die Cottbuser in der Tabelle mit jetzt 31 Punkten an der Alemannia (30) vorbei, die zum dritten Mal in Folge leer ausging und immer tiefer in die Krise rutscht.

Aachen hat nur eins seiner vergangenen sieben Ligaspiele gewonnen.

Stürmer Nils Petersen brachte den Bundesliga-Absteiger aus Cottbus in der Schlussphase der ersten Hälfte vor 7381 Zuschauern auf die Siegerstraße.

Der 21-Jährige war in der 36. und 42. Minute erfolgreich und hat nach seinem Doppelschlag sieben Saisontore auf dem Konto.

Petersen und Shao überzeugten

Aachen kam durch einen verwandelten Foulelfmeter von Aimen Demai (53.) zum Anschlusstreffer, doch Stiven Rivic (58.) stellte nur fünf Minuten später den alten Abstand wieder her.

Beste Spieler bei Energie waren Doppeltorschütze Petersen und Jiayi Shao.

In Reihen der Aachener konnten Szilard Nemeth und Demai auf sich aufmerksam machen.

Energie Cottbus - Alemannia Aachen: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung