2. Liga - 24. Spieltag

Augsburg dank Traore auf Aufstiegskurs

SID
Samstag, 27.02.2010 | 14:56 Uhr
Der FC Augsburg feierte in Koblenz bereits den dritten Sieg in Serie
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
Barcelona -
Betis
Serie A
Live
Bologna -
FC Turin
Serie A
Live
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Live
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Live
Lazio -
Ferrara
Serie A
Live
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Live
Sassuolo -
Genua
Serie A
Live
Udinese -
Chievo
Ligue 1
Live
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien

Trotz einer enttäuschenden Vorstellung hat der FC Augsburg dank des fünften Saisontreffers von Ibrahima Traore (79.) drei wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga erkämpft. Am Ende einer wenig unterhaltsamen Begegnung siegte die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay mit 1:0 (0:0) beim Abstiegskandidaten TuS Koblenz und eroberte zumindest vorübergehend Platz zwei.

Insgesamt ist der FCA seit acht Spielen ohne Niederlage und seit nunmehr 397 Minuten ohne Gegentor. Die TuS trennen nach dem 24. Spieltag der 2. Liga sieben Punkte vom rettenden 15. Tabellenplatz.

Augsburg bestimmte vor 6585 Zuschauern das Geschehen, doch blieb die bis dahin zweitbeste Offensive der Liga ihrem Ruf vieles schuldig. Koblenz hielt mit physischem Spiel dagegen und hatte sogar mehr Torchancen als die Gäste.

Die beste hatte Emmanuel Krontiris, doch FCA-Keeeper Simon Jentzsch parierte. Torjäger Michael Thurk hatte anschließend eine gute Chance für Augsburg, doch sein Kopfball verfehlte das Gehäuse.

Blackout führt zu FCA-Siegtor

Nach dem Wechsel nahm die Begegnung an Fahrt auf, doch Zählbares kam bei beiden Teams lange Zeit nicht heraus. In der Offensive fehlte es beiden Mannschaften an der nötigen Konsequenz.

So bedurfte es eines Blackouts in der Koblenzer Abwehr, den Traore aus kurzer Distanz zu seinem Treffer nutzte.

Matej Mavric und Benjamin Lense waren die besten Koblenzer, aufseiten des FCA verdienten sich Uwe Möhrle und Torschütze Traore die Bestnoten.

TuS Koblenz - FC Augsburg: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung