Auweia, KSC!

SID
Freitag, 14.08.2009 | 19:50 Uhr
Sebastian Langkamp und der KSC mussten eine bittere Pleite hinnehmen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der Fehlstart des Absteigers Karlsruher SC in der 2. Liga ist perfekt. Die Badener verloren beim Aufsteiger SC Paderborn verdient mit 0:2 (0:2) und haben nach dem 1: 1 zum Auftakt gegen Alemannia Aachen nur einen Punkt aus zwei Spielen auf dem Konto.

Paderborn rehabilitierte sich bei der Zweitliga-Premiere seines neuen Stadions dagegen für das bittere 0:3 zum Auftakt beim Mitaufsteiger Fortuna Düsseldorf. Der von Borussia Mönchengladbach ausgeliehene Sebastian Schachten brachte die Ostwestfalen bereits in der 5. Minute in Führung, Toni Wachsmuth erhöhte noch vor der Pause (33.).

Vor 8463 Zuschauern in der ausverkauften Arena begannen die Gastgeber sehr schwungvoll. Nachdem Wachsmuth mit einem Kopfball noch an Jean-Francois Kornetzky im KSC-Tor gescheitert war, war Schachten drei Minuten später erfolgreich: Nach einem Freistoß von Enis Alushi köpfte er den Ball per Aufsetzer unhaltbar ins Tor.

KSC-Manager Dohmen sauer

Neun Minuten später rettete Schachten vor dem eigenen Tor in höchster Not gegen den Karlsruher Anton Fink. Wachsmuth war zwölf Minuten vor der Pause mit einem 16-m-Schuss erfolgreich. Doch auch der KSC hatte Chancen: Sebastian Langkamp (24.) und Fink (39.) trafen jeweils nur die Latte.

Manager Rolf Dohmen war zur Pause dennoch sauer. "Die Einstellung hat von der ersten Sekunde an nicht gestimmt. Das war eine Schweinerei. So kann man nicht einmal in der Kreisklasse bestehen", sagte er.

Im zweiten Durchgang wurde das Spiel seiner Mannschaft aber nicht besser. Bester Spieler des KSC war Godfried Aduobe. Bei Paderborn überzeugten Rolf-Christel Guie-Mien und Markus Krösche.

Paderborn - Karlsruhe: Daten & Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung