2. Liga - 17. Spieltag

Gjasula verschärft Koblenz-Krise

SID
Freitag, 18.12.2009 | 20:01 Uhr
Torschütze Jürgen Gjasula verpasste kurz vor dem Ende sogar das 2:0 für Frankfurt
© Imago
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

TuS Koblenz hat auch nach der Entlassung von Uwe Rapolder seine Niederlagenserie nicht beenden können und Interimstrainer Uwe Koschinat das Debüt als Chefcoach verdorben.

Die Gastgeber verloren gegen den direkten Konkurrenten FSV Frankfurt 0:1 (0:1) und rutschten nach der vierten Niederlage in Folge auf einen Abstiegsplatz ab.

Frankfurt schob sich mit nun 13 Punkten an der TuS (12) vorbei auf den Relegationsplatz 16.

Gjasula der Matchwinner

Das Tor für die Gäste erzielte Jürgen Gjasula mit einem Foulelfmeter (22.).

Vor 5853 Zuschauern zeigten die Gastgeber im Kellerduell erst in der zweiten Halbzeit eine annehmbare Leistung.

In einer insgesamt schwachen Partie erspielten sich beide Mannschaften kaum Torchancen.

Kuqi vergibt beste TuS-Chance

Selbst nach dem Frankfurter Führungstor durch Gjasula, dem ein Foul an Sebastian Göbig vorausgegangen war, überzeugten die Gastgeber nicht.

Erst nach der Pause drängten die Koblenzer auf den Ausgleich. Die beste Chance vergab Njazi Kuqi (71.).

TuS Koblenz - FSV Frankfurt: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung