Lautern gnadenlos effizient

SID
Samstag, 05.12.2009 | 14:50 Uhr
Adam Nemec (l.) erzielte den Siegtreffer für die Lauterer in Rostock
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der 1. FC Kaiserslautern hat seine souveräne Tabellenführung in der 2. Liga erfolgreich verteidigt. Nach einem 1:0 (0:0) im Duell der ehemaligen Erstligisten bei Hansa Rostock haben die Pfälzer nach wie vor vier Zähler Vorsprung auf Verfolger FC St. Pauli.

Während die Gäste nach ihrem fünften Sieg in Folge, den Adam Nemec in der 81. Minute per Kopf perfekt machte, weiter vom Aufstieg träumen können, dümpelt Rostock nach seiner vierten Heimpleite weiter im unteren Mittelfeld.

Vor 13.000 Zuschauern hatten die Gastgeber bereits in der dritten Minute eine gute Chance, als Martin Retov völlig frei die mögliche Hansa-Führung vergibt.

Sippel hält Lautern im Spiel

Die beste Gelegenheit des Tabellenführers vor der Pause vergab der Brasilianer Rodnei, der in der 45. Minute per Kopf nur das Aluminium traf.

Nach dem Seitenwechsel waren die Rostocker weiterhin optisch überlegen, fanden aber einige Male in FCK-Torwart Tobias Sippel ihren Meister. Der U-21-Europameister bewahrte in der 73. Minute seine Mannschaft vor einem Rückstand, als er bravourös gegen Mario Fillinger rettete.

Knapp zehn Minuten später gelang Nemec nach Freistoß von Alexander Bugera mit seinem vierten Saisontreffer die Entscheidung zugunsten der Gäste, die auswärts in dieser Spielzeit weiter ungeschlagen sind.

Bradley Carnell und Kevin Schöneberg waren die besten Spieler bei Hansa, bei den Pfälzern überzeugten vor allem Rodnei und Georges Mandjeck.

Hansa Rostock - 1. FC Kaiserslautern: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung