2. Liga - 11. Spieltag

Ahlen auch unter Hock weiter sieglos

SID
Samstag, 31.10.2009 | 15:02 Uhr
Rot Weiss Ahlen wartet als einziges Profiteam weiter auf den ersten Saisonsieg
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Live
Clermont -
Lens
Premier League
Live
Arsenal -
West Bromwich
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Rot Weiss Ahlen bleibt in dieser Saison die einzige noch sieglose Mannschaft im deutschen Profifußball. Gegen die SpVgg Greuther Fürth kassierten die Westfalen mit 0:1 (0:0) ihre neunte Niederlage in dieser Spielzeit.

Rot Weiss Ahlen bleibt in dieser Saison die einzige noch sieglose Mannschaft im deutschen Profifußball. Gegen die SpVgg Greuther Fürth kassierten die Westfalen mit 0:1 (0:0) ihre neunte Niederlage in dieser Spielzeit, wodurch Ahlen auch nach dem dritten Spiel unter dem neuen Trainer Christian Hock Tabellenletzter in der 2. Liga ist.

Vor 2920 Zuschauern erzielte Christopher Nöthe in der 71. Minute per Kopf den Siegtreffer für das Team von Trainer Benno Möhlmann, das seinen dritten Auswärtssieg in dieser Saison feierte.

Für Nöthe, der nach einer Ecke von Nicolai Müller goldrichtig stand, war es bereits der sechste Saisontreffer.

Ahlen dominiert Anfangsphase

Die Gastgeber hatten zuvor den ersten Durchgang bestimmt und durch Marcel Busch, Marcel Reichwein, Lars Toborg und Thomas Bröker einige gute Möglichkeiten.

Die Franken wirkten vier Tage nach ihrem Pokal-Coup gegen den VfB Stuttgart (1:0) zunächst müde und hatten vor der Pause nur wenige nennenswerte Aktionen in der Offensive.

Die beste Möglichkeit für die Gäste vergab Jan Mauersberger, der in der 32. Minute per Kopf knapp das Ziel verfehlte.

Fürth kommt besser aus der Kabine

Nach der Pause war Fürth deutlich stärker und verdiente sich die Führung.

Ahlen kämpfte zwar bis zum Schluss, konnte vor dem Tor aber nichts mehr ausrichten.

Beste Spieler bei den Hausherren waren Busch und Nils-Ole Book, auf Seiten der Gäste, die den Kontakt zum Relegationsplatz wiederherstellen konnten, stachen Torschütze Nöthe und Stephan Fürstner heraus.

Rot Weiss Ahlen - Greuther Fürth: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung