Der neue Löwen-Sturm schlägt eiskalt zu

SID
Sonntag, 09.08.2009 | 15:30 Uhr
Kenny Cooper (r.) traf direkt im ersten Spiel für 1860 München
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der erste von 34 notwenigen Schritten ist geglückt: 1860 München ist mit dem erhofften Sieg in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga gestartet, die für die Löwen im kommenden Sommer im 150. Jahr der Vereinsgeschichte mit dem Aufstieg enden soll.

Neuzugang Kenny Copper (17.) und sein Angriffspartner Benjamin Lauth (62.) erzielten die Treffer für die runderneuerten Münchner.

US-Nationalspieler Cooper war der auffälligste der insgesamt sechs Neulinge, die Trainer Ewald Lienen in seiner Anfangsformation aufgeboten hatte. Fast zwangsläufig war der erste Treffer daher ein Gemeinschaftsprodukt zweier Neuverpflichtungen.

Cooper trifft per Kopf

Der 27 Jahre alte Rumäne Florin Lovin, von Sportdirektor Miroslav Stevic von Steaua Bukarest losgeeist, lieferte die mustergültige Vorlage für Cooper, der per Kopf verwandelte.

Die beiden waren die besten Sechziger. Cooper war am Montag als letzter von elf neuen im Kader der Löwen verpflichtet worden - Lienen hatte trotzdem keine Scheu, den 500.000 Euro teuren Torjäger vom FC Dallas gleich aufs Feld zu schicken.

"Fußball ist überall gleich"

"Fußball ist überall gleich", sagte der Trainer. Mit dem 23-Jährigen ist Stevic offensichtlich ein guter Fang gelungen.

Der 1,92 Meter lange Torjäger war ausgesprochen beweglich und trotz der kurzen Eingewöhnung bereits gut integriert.

Überhaupt präsentierten sich die Löwen trotz der zahlreichen Neuverpflichtungen bereits überaus harmonisch und gut aufeinander abgestimmt.

Yelldell stark

Die 25.800 Zuschauer in der Münchner Arena sahen einen gelungenen Auftritt, bereits vor dem Treffer von Lauth hätten die Gastgeber deutlicher führen müssen.

Verhindert wurde dies vor allem von Coopers Landsmann David Yelldell. Der TuS-Torhüter war neben Melinho der Beste seiner Mannschaft.

1860 München - TuS Koblenz: Daten & Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung