2. Liga - 4. Spieltag

Cichons Doppelpack sichert Sieg für Osnabrück

SID
Sonntag, 14.09.2008 | 16:10 Uhr
Fußball, Zweite Bundesliga, Osnabrück, Frankfurt
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der VfL Osnabrück hat dank eines Elfmeter-Doppelpacks von Thomas Cichon gegen den FSV Frankfurt mit 3:2 gewonnen. Frankfurt verspielte einen 2:1-Führung und rutschte dadurch auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

Der VfL Osnabrück hat seine Durststrecke in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Mit Hilfe von drei Elfmetern, von denen Thomas Cichon (45./90.+2) zwei verwandelte, gewannen die Niedersachsen am Sonntag mit 3:2 (1:0) gegen Aufsteiger FSV Frankfurt und schafften am vierten Spieltag den ersten Saisonsieg.

Das dritte VfL-Tor in einem turbulenten Spiel steuerte Fiete Sykora (87.) bei.

Frankfurt steht mit leeren Händen da

Der Aufsteiger, der nach zwei Kopfball-Toren von Matias Esteban Cenci (63.) und Angelo Barletta (74.) bis kurz vor Schluss führte, stand nach dem Abpfiff mit leeren Händen da.

Zu allem Überfluss sah bei den Hessen Verteidiger Dennis Hillebrand (77.) vor 13.236 Zuschauern wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte. Nach seinem zweiten Foul zeigte Schiedsrichter Bandurski (Essen) zum zweiten Mal auf den Elfmeterpunkt. Doch Cichon setzte den Ball neben das Tor, machte es aber bei seinem dritten Versuch besser.

Die Niederlage für den FSV fiel unglücklich aus. In einem verteilten Spiel waren die Gäste ein ebenbürtiger Gegner. Sie haderten nach dem Abpfiff mit dem Unparteiischen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung