Heißer Abend an der Bremer Brücke

SID
Freitag, 30.01.2009 | 20:00 Uhr
Morike Sako erkämpfte sich mit St. Pauli einen Punkt an der Bremer Brücke
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der VfL Osnabrück hat zum Auftakt der Rückrunde in der Zweiten Liga einen wichtigen Sieg auf dem Weg zum Klassenerhalt verpasst.

Das Team von Trainer Claus-Dieter Wollitz musste sich am Freitagabend im Nordderby gegen den FC St. Pauli trotz zweimaliger Führung mit einem 2:2 (1:0) begnügen.

Bruns trifft vom Punkt

Tom Geißler erzielte vor 16.100 Zuschauern im ausverkauften Stadion an der Bremer Brücke in der 21. Minute die verdiente Führung für überlegene Gastgeber. Florian Bruns vergab die beste Pauli-Chance, als er an Osnabrück-Keeper Stefan Wessels scheiterte.

Nach der Pause nahm die Partie richtig Fahrt auf. U21-Nationalspieler Rouwen Hennings traf gegen seinen Ex-Klub zum Ausgleich (65.). 60 Sekunden später brachte Dominic Peitz Osnabrück per Kopf erneut auf die Siegerstraße, ehe Florian Bruns postwendend per Foulelfmeter abermals ausglich (68.).

Starke Torhüter

In der Endphase hatten beiden Teams mehrfach die Chance zum Sieg, Wessels und Kollege Matthias Hain auf Seiten der Hamburger hielten den Punkt mit mehreren Paraden für ihr Team fest.

Beste Spieler bei Osnabrück war neben Wessels Mathias Surmann. Bei den Gästen verdienten sich Marc Gouiffe a Goufan und Morike

Sako die besten Noten.

Osnabrück - St. Pauli: Alle Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung