2. Liga - 14. Spieltag

Bechmann jubelt dämlich

SID
Sonntag, 23.11.2008 | 15:50 Uhr
Freiburgs Coach Robin Dutt trauert zwei wichtigen Punkten im Aufstiegskampf nach
© Getty
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Wolfsburg: Die Highlights vom Freitag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Der ehemalige Bundesligaprofi Tommy Bechmann hat den SC Freiburg in letzter Minute vor der zweiten Heimniederlage der Saison in der 2. Bundesliga bewahrt.

Der Däne erzielte in der 90. Minute das Ausgleichstor zum 1:1 (0:1) der Breisgauer gegen die TuS Koblenz und musste sich dann noch vor dem Abpfiff unter die Dusche verabschieden. Der bereits verwarnte Bechmann sah von Schiedsrichter Christian Schößling (Leipzig) wegen Jubelns auf dem Zaun vor dem Fanblock die Gelb-Rote Karte (90.).

Freiburg steht mit 26 Punkten weiter auf dem Relegationsplatz, ist aber nun punktgleich mit dem Zweiten 1. FC Kaiserslautern. Abwehrspieler Andreas Richter (51.) hatte die Gäste in Führung gebracht.

Yelldell hält klasse

Das abstiegsbedrohte Koblenz verpasste den ersten Auswärtserfolg der Saison. Vor 11.700 Zuschauern taten sich die Gastgeber gegen die ersatzgeschwächten Koblenzer schwer. Erst Mitte der ersten Halbzeit zog Freiburg sein schnelles Kombinationsspiel auf.

Stürmer Mohamadou Idrissou (20./21.) scheiterte gleich zweimal am aufmerksamen TuS-Keeper David Yelldell, der auch gegen Johannes Flum (23.) auf dem Posten war. Yelldell stand auch unmittelbar nach dem Wechsel im Blickpunkt, als er einen Schuss von Yacine Abdessadki (46.) parierte.

Richter köpft ein

Wenig später machte es auf der Gegenseite Richter besser. Der Innenverteidiger köpfte nach einer Ecke freistehend aus fünf Metern zur überraschenden Koblenzer Führung ein.

In der Folge erhöhten die Hausherren nochmals den Druck, die Fehlerquote blieb aber hoch. Bei Freiburg konnten die Offensivkräfte Idrissou und Abdessadki überzeugen. Torhüter Yelldell und Tayfun Pektürk verdienten sich im Team von Trainer Uwe Rapolder die besten Noten.

Der 14. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung